08.11.2017, 14:58 Uhr

Tiroler Kammerorchester InnStrumenti

Wann? 25.11.2017 20:00 Uhr

Wo? Canisianum, Tschurtschenthalerstr. 7, 6020 Innsbruck AT
Innsbruck: Canisianum | Elf (!) junge herausragende SolistInnen aus ganz unterschiedlichen Lebensphasen präsentieren Werke in einer sehr großen stilistischen Bandbreite, von der Wiener Klassik bis zur Gegenwart. Der junge Südtiroler Cellist Jakob Mitterer eröffnet den Reigen an beeindruckenden jungen MusikerInnen mit dem 1. Cellokonzert von Joseph Haydn. Als Solistin im erstmal in Tirol mit Orchester zu hörenden Concerto fur Harfe von Germaine Tailleferre ist die junge, preisgekrönten Harfenistin des Tiroler Sinfonieorchesters, Magdalena Hoffmann, zu hören. Darüber hinaus stehen zwei vielversprechende Nachwuchsensembles als Solisten mit dem Kammerorchester auf der Bühne: Der erst 19-jährige Komponist Gabriel Bramböck ist selbst einer der MusikerInnen des jungen Blechbläserensembles R.E.T. Chamber Brass (Manuela Tanzer, Julian Ritsch, Antonia Kapelari, Andreas Lettinger, Gabriel Bramböck), für das er sein erstes Orchesterwerk komponiert. Die vier Musiker von Hi5 Minimal Jazz Chamber Music (Matthias Legner, Philipp Ossanna, Clemens Rofner, Chris Norz) präsentieren ebenso ein eigens für diesen Anlass in Auftrag gegebenes neues Werk des international erfolgreichen Tiroler Musikers Manu Delago.

Das Programm wird darüber hinaus in drei eigens auf spezifische Altersgruppen abgestimmten, moderierten SchulerInnenkonzerten mit dem gesamten Orchester und den Jungen SolistInnen in Sudtirol/Auer und Nordtirol/Innsbruck präsentiert unter dem Motto „ab InnS´ Konzert“.

Karten zu 19 Euro, 9 Euro für Studierende, 5 Euro f. 11 – 19 Jahre, 1 Euro bis 10 Jahre
bei www.oeticket.com und an der Abendkasse
Karten für Brixen & Schulerkonzerte: Eintritt frei

Weitere Informationen unter: www.innstrumenti.at, rita.gasser@innstrumenti.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.