14.06.2017, 17:41 Uhr

70 Jahre Katholische Jungschar Innsbruck: Der Zirkus geht weiter! – mit Video

(Foto: Sigl)

Großes Kindergeburtstagsfest im Innsbrucker Rapoldipark

INNSBRUCK (cia). Anlässlich des 70-Jahr-Jubiläums veranstaltet die Katholische Jungschar Innsbruck ein großes Kindergeburtstagsfest im Innsbrucker Rapoldipark und – für geladene Gäste – einen Galaabend.



Bei der Katholischen Jungschar stehen die Kinder in die Mitte, deswegen dürfen sie bei dem großen Geburtstagsfest, am Samstag 24. Juni 2017 auch die großen Stars sein. Die Workshops drehen sich rund um das Thema Zirkus und sind so aufgebaut, dass ein späteres Kommen oder ein früheres Gehen kein Problem ist.

Green Event

Das 70-Jahre-Jungschar Fest soll ein nachhaltiges Event werden. Das bedeutet beispielsweise, dass versucht werden soll, möglichst mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen, so wenig Abfall wie möglich zu produzieren oder für die Jause regionale und saisonale Produkte zu verwenden. (Mehr Informationen unter www.greenevents-tirol.at)

70 Jahre KJS – Galaabend

Am Freitag, 30 Juni.2017 werden alle aktiven und ehemaligen JungscharlerInnen sowie UnterstützerInnen beim gemeinsamen Galaabend begrüßt. Dieser Abend steht ganz im Zeichen des Dankes und Feierns. Gemeinsam wird man die letzten 70 Jahre Revue passieren lassen.

Das Programm:

Kinderfest: 70 Jahre Jungschar – Der Zirkus geht weiter
Wann? 24.06.2017 von 11:00-18:00 Uhr
Wo? Im Rapoldipark (bei Schlechtwetter in der Leitgebhalle)
Wer? Alle Jungscharkinder, Minis und deren GruppenleiterInnen sowie alle Kinder, die gerne den Geburtstag der Katholischen Jungschar mitfeiern wollen

Programm:
  • 11 Uhr Begrüßung

  • 11.10 – 12.30 Uhr Workshops

  • 12.30 – 13 Uhr Aufführung

  • 14 – 15.30 Uhr Workshops

  • 15.30 – 16 Uhr Aufführung

  • 16 – 17.30 Uhr Workshops

  • 17.30 – 18 Uhr Aufführung mit gemeinsamen Abschluss


Galaabend: 70 Jahre Jungschar
Wann? 30.06.2017 ab 17:30 Uhr
Wo? Im Haus der Begegnung, Rennweg 12, 6020 Innsbruck
Wer? Aktive und ehemalige JungscharlerInnen sowie UnterstützerInnen
Ablauf des Abends:
Agape und Empfang 17.30 Uhr im Garten
Gottesdienst um 18.30 Uhr
Festakt und gemeinsames Abendessen
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.