26.11.2016, 17:03 Uhr

Absamer Offizier von Minister Doskozil geehrt

Der ausgezeichnete Bundesheerverband mit Minister Doskozil(1.v.l.)Oberst Bernd Rott(2.v.l.)Kader des Bataillons,Generalleutnant Bair, stellvertretender Generalstabschef(1.v.r.) (Foto: Bundesheer/Martin HÖRL)
Innsbruck: Messehalle C | Mit einem Festakt in der Messehalle Innsbruck wurden letzten Freitag Soldaten, Zivilbedienstete und Einheiten des Bundesheeres für besondere Leistungen im Beisein von Verteidigungsminister Hans-Peter Doskozil und Landeshauptmann Günter Platter ausgezeichnet. Tiroler Preisträger waren auch dabei.
So auch der aus Absam stammende und wohnhafte Offizier Oberst Bernd Rott der als Kommandant das Hochgebirgsbataillon 24 in Lienz befehligt, welches wiederum der 6. Jägerbrigade in Absam unterstellt ist.
Oberst Bernd Rott erhielt stellvertretend für besondere Leistungen des gesamten Kaders als Kommandant der ausgezeichneten Einheit Hochgebirgsbataillon 24 persönlich aus den Händen von Minister Hans-Peter Doskozil die begehrte Trophäe diesmal als Sonderpreis „Soldier of the Year 2016“ überreicht.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.