31.10.2016, 11:28 Uhr

Das Landhaus öffnete seine Pforten

Jonas Oberhofer als Big Boss auf LR Patrizia Zoller-Frischaufs Bürosessel

Letzten Mittwoch war Staatsfeiertag. Für das Landhaus in Innsbruck ein guter Grund, seine Pforten zu öffnen.

INNENSTADT (sara). Viel Spaß für die ganze Familie, den gab es letzten Mittwoch, den 26. Oktober, beim Tag der offenen Tür im Landhaus. In die Büros der Regierungsspitzen reinschauen zu können, war da nur eine von vielen tollen Möglichkeiten, die am Feiertag geboten wurden. Im Meraner Innenhof konnten sich Kinder schminken lassen und bei Zaubershow und Puppentheater lachen. Das Cobra Einsatzkommando brachte das Publikum mit einer Show an der Landhausfassade zum Staunen. Am Landhausplatz wurde der Blasmusikpreis verliehen, den sich die Bundesmusikkapelle Neustift im Stubaital holte, außerdem stellte sich Tirol als Sportland vor und präsentierte seine Weltmeisterschaften.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.