30.11.2016, 10:00 Uhr

Rudi Federspiel lud zum großen Tortellini-Essen

Rudi Federspiel (re.) mit Gianni und Elena
IGLS (kr). Rund 150 Gäste sind gestern der Einladung Rudi Federspiel gefolgt: Im Sporthotel Igls wurde zum Tortellini-Essen geladen! Aber natürlich waren das nicht irgendwelche Tortellini, sondern original handgefertigte Tortellini aus Valeggio sul Mincio. Dort wird jedes Jahr das "Fest des Liebesknotens" gefeiert, bei dem auf einem 1.352 Meter langen Tisch 60.000 Tortellini serviert werden. Dazu gibt es traditionell Custoza-Weißwein und Spumante.

Ein Hauch von Italien in Igls

Nun waren die Italienischen Gäste nach Igls gekommen, um diesen Hauch des Tortellini-Fests in Vallegio sul Mincio nach Tirol zu holen. Rudi Federspiel ist ein alter Freund der Region und hatte die Idee zu diesem Fest. Den Gästen schmeckten die Tortellini mit den unterschiedlichen Füllungen gut. Unter den Gästen waren auch Markus Abwerzger mit Gattin Martina oder Garda und Heinz Seiler von der Pianobar.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.