15.09.2014, 11:44 Uhr

Vorhang auf: Ein Feuerwerk an Eindrücken!

Sion und die Geisterbahn-Vampire. Nur: Wer hat hier Angst vor wem?

Zum Saisonauftakt öffnete das Tiroler Landestheater seine Pforten und begeisterte nicht nur die kleinen Theaterfans.

Wie vielfältig und aufregend das Theater ist, zeigt sich jedes Jahr zur Saisoneröffnung: Am Sonntag lud das Tiroler Landestheater zum großen Theaterfest und gab einen Einblick hinter die Kulissen. Auf allen Bühnen wurden musikalische,
tänzerische und schauspielerische Kostproben der neuen Spielzeit präsentiert. Im Kostümfundus konnte gestöbert werden, beim Gesangsworkshop wurde inbrünstig gesungen und im "Labyrinth des Grauens" warteten Vampire und andere Monster. Besonders für die kleinen Theaterfans gab es ein buntes Programm mit vielen Highlights. Am Abend luden dann Intendant Johannes Reitmeier und Operndirektor Roger E. Boggasch zum Eröffnungskonzert im Großen Haus.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.