16.10.2017, 10:47 Uhr

10 Jahr Familien- und Senioreninfo in Innsbruck

Auch Seniorinnen können sich Informationsmaterial zu den verschiedensten Themen besorgen. (Foto: pixabay.com)

Am Samstag wurde das 10-jährige Jubiläum der Familien- und Senioreninfo des Landes Tirol gefeiert. Im Einkaufszentrum Sillpark konnten seitdem rund 230.000 persönliche oder telefonische, kostenlose und kompetente Beratungsgespräche geführt werden.

TIROL. Die Einrichtung feierte ihr langjähriges bestehen mit politischer Prominenz wie Familienlandesrätin Beate Palfrader und vielen Attraktionen für die Kleinen, wie im Kinderparadies mit Zaubershow und Kasperltheater. 

Die Serviceeinrichtung wurde in den vergangen zehn Jahren zu einer unersetzbaren Hilfe in verschiedenen Lebenslange. Zum Beispiel bei der Suche nach einem Kinderbetreuungsplatz, Hilfe bei der Beantragung von Förderungen oder Informationen über finanzielle Unterstützungen
Zudem kann sich jeder in der hauseigenen Bibliothek, die rund 400 Ratgeber zu unterschiedlichen Themen beinhaltet, selbst informieren. 

Kostenlose Beratung

Eine Mutter-Eltern-Beratung kann jeder am Dienstagvormittag in der Einrichtung in Anspruch nehmen. Hier werden Fragen nach der medizinischen Versorgung, altersgemäßer Ernährung oder Geschwisterrivalität mit einer Sozialarbeiterin besprochen. 
Zudem kommt drei bis vier Mal im Jahr eine Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter von "Avomed", hier können dann Fragen zum Thema Zahngesundheit beantwortet werden. 

Im Weiteren gibt es zahlreiches Infomaterial, einen Veranstaltungskalender, eine Datenbank die Überblick über alle angebotenen Kurse gibt und die Sonderzeitung "familienLAND" der Tiroler Landeszeitung. 

Öffnungszeiten

Von Montag bis Mittwoch von 9 bis 19 Uhr, am Donnerstag und Freitag von 9 bis 20 Uhr und am Samstag von 9 bis 18 Uhr kann man sich persönlich bei der Einrichtung Rat holen. Aber auch telefonisch und per E-Mail ist das Team erreichbar. 

Seit 2011 können sich auch SeniorInnen über zahlreiche Themen informieren. Seitdem heißt die Einrichtung auch "Familien- und Senioreninfo Tirol"

Mehr aktuellen Nachrichten aus Tirol auf meinbezirk.at: Nachrichten Tirol
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.