14.05.2018, 15:51 Uhr

9. Journalistentag der Tiroler Polizei

Die neue Generation des Sturmgewehr 77

Dieser Inhalt wird von APA eingebettet. Sobald Du den Inhalt lädst, werden Daten zwischen Deinem Browser und APA ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von APA.

ARZL (cia). Ganz im Zeichen der Ausrüstung der Exekutive stand der neunte Journalistentag der Tiroler Polizei. Landespolizeidirektor Helmut Tomac und seine MitarbeiterInnen brachten Vertretern der Medien im Land nicht nur die Neuheiten nahe, es gab am Landesschießstand auch die Möglichkeit, einiges davon selbst auszuprobieren. Von Schutzwesten und -Helmen über Taser, das neue Sturmgewehr 77 A3 bis hin zu den "Stop Sticks Barracuda", mit denen Fahrzeuge sicher zum Stillstand gebracht werden können, reichte die Palette der vorgestellten Ausrüstungsgegenstände. Wie schwierig es sein kann, echte Schusswaffen von Nachbildungen zu unterscheiden, demonstrierten die Polizeivertreter ebenfalls eindrucksvoll, bevor es für die teilnehmenden Journalisten ans Eingemachte ging: einen Schießwettbewerb mit der Glock 17. Diesen entschied Kathi Hager (Life Radio), die an dem Tag erstmals eine Pistole bediente, beeindruckend klar für sich.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.