02.02.2018, 12:18 Uhr

Bau der neuen Tramstrecke geht in die letzte Runde

Der letzte Bauabschnitt der neuen Tramstrecke startet am 5. Feber.

In der Reichenau kommt wieder eine Baustelle. Nun soll es die letzte im Zuge des Straßenbahnbaus sein.

INNSBRUCK. Nach der Verlängerung der Tram/Regionalbahn bis zur Peerhofsiedlung gehen heuer auch die Bauarbeiten im Osten der Stadt ins Finale. In der Reichenauer Straße zwischen Radetzkystraße und Langer Weg beginnen am 05. Feber die abschließenden Leitungsverlegungen. Während der Bauarbeiten wird in beide Fahrtrichtungen jeweils eine Fahrspur für den Verkehr offen bleiben. Ab März werden dann die neuen Gleise in der Reichenauerstraße verlegt.


Bauarbeiten auch in der Schützenstraße

Gleichzeitig wird mit den Gleisbauarbeiten in der gesamten Schützenstraße begonnen. Die Verkehrsregelung in der Schützenstraße und An-der-Lan Straße erfolgt wie im Jahre 2017. Geplanter Gesamtfertigstellungstermin für die Erweiterung ins O-Dorf ist Ende 2018. Anschließend folgen die Abschnitte nach Völs und Rum.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.