24.01.2018, 14:07 Uhr

Chorleiten - das schönste Hobby der Welt

Referentin und stv. Landeschorleiterin Ingrid Czaika (Foto: Sarah Peischer/Rudolf Sailer)

20 TeilnehmerInnen beim einjährigen ChorleiterInnenkurs des tsb.

Das singende Tirol ist reich an Chören und Ensembles und jede Gruppe braucht eine künstlerische Leitung. Neben der zweijährigen Ausbildung zum/r Chorleiter/in an den Landesmusikschulen und einem weiterführendem Studium am Tiroler Landeskonservatorium wird vom Tiroler Sängerbund auch der einjährige ChorleiterInnenkurs angeboten, zu dem sich nun 20 TeilnehmerInnen gemeldet haben. Diese höchst erfreuliche Zahl spiegelt auch die immer größer werdende Gemeinschaft der Chöre in Tirol wider und so kann man sich auf 20 neue ChorleiterInnen freuen, die nun das Handwerk für das schönste Hobby der Welt erlernen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.