16.05.2018, 15:11 Uhr

Die Polizei informiert: Pfingstverkehr 2018 - Informationen und Maßnahmen

Die Polizei informiert über verschiedene Maßnahmen während des Pfingstreiseverkehrs. (Foto: pixabay.com - Symbolbild)

Um die Sicherheit im Verkehr am Pfingstwochenende zu erhöhen plant die Tiroler Polizei verschiedene Maßnahmen und informiert über Verkehrsbehinderungen.

TIROL. Das kommende Wochenende ist das Pfingstwochenende, bekanntlich ist hier mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen auf Tirols Straßen zu rechnen. Es kommt dadurch einerseits zu Verkehrsbehinderungen und Staus, andererseits plant die Tiroler Polizei verschiedene Maßnahmen um die Verkehrssicherheit zu erhöhen.

Verkehrsbehinderungen durch erhöhtes Verkehrsaufkommen

Durch den Reise-, Ausflugs- und Individualverkehr kommt es auf vielen Tiroler Durchzugsstraßen zu erhöhtem Verkehrsaufkommen. Dadurch kommt es zu Verkehrsbehinderungen und Staus. Folgende Straßen sind betroffen:
  • Inntal- und Brennerautobahn
  • Fernpass- und Reschenstraße
  • Zillertal- und Achenseestraße sowie die
  • Loferer Straße zwischen Wörgl und St. Johann

Verkehrsüberwachungen - Schwerpunkt Motorräder

Am kommenden Wochenende ist auch mit vermehrtem Motorradausflugsverkehr zu rechnen. Um Motorradunfälle zu verhindern kommt es durch die Polizei zu verstärkten Überwachungsmaßnahmen auf den Hauptmotorradrouten. Es kommt zu Kontrollen im Rahmen des täglichen Streifendienstes und in gezielten Schwerpunkteinsätzen. Besonders kontrolliert werden folgende (unfallreichsten) Strecken:
  • Ötztalstraße,
  • Holzleitensattel,
  • Tannheimer- und Lechtalstraß,
  • Gerlos- und Zillertalstraße,
  • Thierseestraße,
  • Brennerstraße,
  • Achenseestraße

Für die Verkehrsüberwachung werden alle zur Verfügung stehenden technischen Einsatzmittel verwendet. Dazu zählen Radar, Laser, Abstandsmess- und Lärmmessgeräte sowie Zivilstreifenfahrzeuge.

LKW-Dosierung am Dienstag nach Pfingsten

Am Dienstag nach Pfingsten (22.05.2018) wird aufgrund des zu erwartenden Schwerverkehrsaufkommens aus Richtung Deutschland ab 05.00 Uhr in Kufstein/Nord durch die Polizei eine LKW-Dosierung durchgeführt. Behinderungen im Frühverkehr können daher nicht ausgeschlossen werden.

Weitere Informationen

Die Polizei informiert: Tipps für eine sichere Motorradsaison
Die Tiroler Polizei auf meinbezirk.at:  Die Polizei informiert

0
1 Kommentarausblenden
25
Manfredo Pervino aus Kufstein | 17.05.2018 | 21:16   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.