12.11.2016, 08:30 Uhr

Die SENaktiv feiert ihre 40. Auflage

(Foto: cmi)
INNSBRUCK. Seit 1976 ist die Seniorenmesse SENaktiv Tirols größte Plattform, um sich über Trends und Produkte im dritten Lebensabschnitt zu informieren. Zur 40-Jahr-Jubiläumsausgabe vom 18. bis 20. November findet die Seniorenmesse erstmals in der großen Halle A der Messe Innsbruck statt und wartet unter anderem mit einer Oldtimerausstellung, hochkarätigen Sonderschauen und Vorträgen des Landes Tirol und volkstümlicher Unterhaltung auf.

Erstmals in der Halle A

Projektleiter Stefan Kleinlercher: „Zu diesem Jubiläum wird die SENaktiv erstmals in der großen Halle A der Messe Innsbruck stattfinden.“ Die SENaktiv fand ursprünglich im Congress Innsbruck statt und ist 2013 in die Halle B der Messe Innsbruck übersiedelt. „Wir brauchten einfach mehr Platz“, erinnert sich Kleinlercher. Für die Jubiläumsauflage spricht er von rund 150 Ausstellern, die ihre Produkte und Leistungen zu den Themen Gesundheit & Vorsorge, Sport & Bewegung, Reisen & Freizeit, Genuss & Kulinarik, Mobilität, Wohnen, Handarbeit, Medien, Finanzen und Ableben präsentieren werden. Erstmals sei auch Mode ein verstärktes Thema und es werde diverse Sonderausstellungen – wie etwa eine Ausstellung von „Altersbildern“ vom Deutschen Bundesseniorenministerium – sowie eine Oldtimerausstellung geben, „als eine Art Rückblick auf die letzten 40 Jahre“, sagt Kleinlercher. Außerdem werde das umfangreiche Rahmenprogramm durch die 19. Enquete des Landes Tirol zum Thema „Wohnen und Leben – Lebensräume für Alt und Jung“ ergänzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.