07.11.2016, 13:17 Uhr

Ehrenzeichen für No-Bros-Gitarrist Klaus Schubert

Vizebürgermeister Christoph Kaufmann, Klaus Schubert, BM Christine Oppitz-Plörer und Kulturstadträtin Patrizia Moser
INNSBRUCK. Die Austrorock-Sensation ist perfekt! Dem österreichischen Hard & Heavy-Urgestein KLAUS SCHUBERT (Gitarrist und Mastermind von No Bros, Schubert In Rock etc.) wurde Anfang dieser Woche das „Ehrenzeichen für Kunst und Kultur der Stadt Innsbruck” von der Bürgermeisterin Christine Oppitz-Plörer verliehen. Er ist damit der erste Rockmusiker in der Geschichte seiner Heimatstadt, dem diese Auszeichnung zuteil wurde!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.