08.10.2014, 14:22 Uhr

Ein Wochenende im Zeichen von Wild und Wald

Die Innsbrucker Jägerschaft lädt am 18. und 19. Oktober 2014 unter Bezirksjägermeisterin Fiona Arnold zum Aktionswochenende rund ums Thema Wild, Wald & Natur

„Wilder“ Auftakt am Marktplatz, Samstag 18. Oktober 2014, 10.00-17.00 Uhr
Bei den Klängen der Jagdhornbläsergruppen und den „Griaskoglern“ marschieren die heimischen Jagdhunderassen auf, neben Wissens- und Sehenswertem über die Innsbrucker Wildtiere wird heuer mit dem Themenschwerpunkt „Greifvögel in Tirol“ aufgewartet. Weitere Highlights sind jagdliche Kunst von der Malerei bis zum Schmuck sowie waidmännisches Handwerk, bei dem Groß & Klein Fertigkeiten wie Gamsbart-Binden oder die Hutmacherei näher gebracht werden. Um wirklich sämtliche Sinne zu erfreuen, werden die Besucher beim herbstlichen Wildkulinarium von den Händlern und Bauern der Innsbrucker Markthalle mit köstlichen Schmankerln verwöhnt. Ob Wildgulasch, -knödel und -würste oder Kürbissuppe – für jeden Geschmack ist etwas dabei!

Am 19. 10. geht es in die Jagdreviere
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.