01.10.2014, 19:46 Uhr

EinzigARTig

Die Seele Asiens - Maria Peters bei EinzigARTig (Foto: Maria Peters)
Innsbruck: Vier und Einzig | EinzigARTig heißt die Ausstellung von 18 Künstler_innen im Vier und Einzig in Innsbruck. Der Verein TAfIE feiert mit dieser „inklusiven“ Performance seinen 20-er. Gezeigt werden Arbeiten von Künstler_innen mit und ohne Behinderungen, die zu den Themen offen/verschlossen – frei/eingesperrt – gleichberechtigt/benachteiligt Arbeiten zeigen. Neben Bildern, Hörbildern, Videos und Installationen werden auch Spachbilder und Texte gezeigt. Rund um die Ausstellung folgen in den kommenden 3 Wochen mehrere Veranstaltungen: Podiumsdiskussionen, Poetry-Slam und Filmvorführung rund um das Thema „Inklusive Gesellschaft“ http://www.tafie.at/index.php?menuid=49

Ausstellungsführungen können unter 0676-845556-13 vereinbart werden.

Kuratiert von Birgit Fraisl vom artdepot zeigen folgende Künstler_innen ihre Arbeiten: agnes schaffenrath - alexandra wagner - atelier tiefengraber - bernhard bauer - birgit schwab-horn - carmen jamschek - christine tirala - judith klemenc-moser - maria peters - martina morianz - martin schauer - mia f. weiss - nika kupyrova - nothburga linder - robert tribus - sabine linser - ursula vollath - wilfried schatz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.