07.10.2016, 07:00 Uhr

Erst 31 Jahre alt und schon in der Verkäuferspitzenliga

Philipp Moser, Marcus Weissina und Peter Reuer (r.) (Foto: privat)
ROSSAU (acz). Eine besondere Auszeichnung wurde kürzlich im Autohaus Unterberger-Denzel gefeiert: Peter Reuer, Verkäufer des Autohauses, hat in Innsbruck fast 300 BMW i (die E-Marke von BMW) verkauft und spielt somit im BMW i Betrieb in der europäischen Spitzenliga.


Junger Verkäufer

Der 31-jährige Innsbrucker konnte den Wettbewerb klar für sich entscheiden. „Ein mehr als beachtenswerter Erfolg, wenn man sich die große Anzahl der BMW i Händler in Europa vor Augen hält“, freut sich Dieter Unterberger, geschäftsführender Gesellschafter von Unterberger Automobile. Sein Betriebsleiter in Innsbruck, Giovanni Di Valentino, ergänzt: „Peter Reuer punktet mit Fachwissen, großem Einsatz und persönlicher Begeisterung für die Elektromarke BMW i. Das merken und schätzen die Kunden.“ Als Belohnung bekommt er eine Einladung zur französischen Etappe des „Louis Vuitton America's Cup World Series 2016“-Segelwettbewerbes.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.