27.11.2016, 23:22 Uhr

Europäische Gedenkmesse anlässlich des 100. Todestages von Kaiser Franz Josef I im Dom zu Sankt Stephan in Wien

Am Sonntag, 27. November fand im Dom zu Sankt Stephan in der Bundeshauptstadt Wien die große Gedenkmesse anlässlich des 100. Todestages von Kaiser Franz Josef I statt. Neben der Familie des Hauses Habsburg-Lothringen nahmen zahlreiche Traditionsregimenter, Garden und Schützen aus dem Aus- und Inland daran teil. Als Ehrenkompanie und an der Spitze der Parade waren die Schützenkompanien Wilten und Meran, unter dem Kommando von Hauptmann Renato Des Dorides/Meran und Hauptmann Alexander Mummert/SK Wilten dabei. Das Oberhaupt der Familie Habsburg-Lothringen Karl, ist traditionell Ehrenhauptmann der Schützenkompanie Wilten. Die Gedenkveranstaltung wurde mit einer Parade aller angetretenen Schützen, Garden und Traditionsregimenter vom Stephansdom zur Kapuzinergruft im 1. Wiener Gemeindebezirk abgeschlossen. Für die musikalische Umrahmung sorgte die Wiener Hoch- und Deutschmeisterkapelle.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.