23.11.2016, 12:43 Uhr

Frauen, Flucht und Menschenhandel

Wann? 28.11.2016 18:00 Uhr bis 28.11.2016 20:00 Uhr

Wo? MCI, Universitätsstraße 15, 6020 Innsbruck AT
Innsbruck: MCI |

Am 28. November findet in der Aula des MCI ein Vortrag mit Diskussion zum Thema Frauen, Flucht und Menschenhandel statt.

INNSBRUCK. Am 28. November laden das Renner Institut Tirol und die SPÖ-Frauen zu einem Vortrag zum Thema Frauen, Flucht und Menschenhandel ein. Die ehemalige Frauenministerin Helga Konrad hält den Vortrag. Es besteht die Möglichkeit zur Diskussion.

Informationen zum Vortrag

Flucht und Menschenhandel stehen in engem Zusammenhang - auch in Europa. Betroffen sind Frauen und Kinder. Gerade sie erleben Gewalt und Ausbeutung. Sie werden häufig Opfer von Menschenhandel. Die Themen des Vortrags sind: die verschiedenen Gesichter des Menschenhandels sowie Möglichkeiten zur Prävention und Bekämpfung.
  • Wann: 28. November von 18:00 bis 20:00 Uhr
  • Wo: MCI, Aula, Universitätsstraße 15, 6020 Innsbruck
  • Begrüßung und Moderation: Prof.in Mag.a Dr.in Eva Fleischer
  • Veranstalter: SPÖ Frauen Tirol, Renner Institut Tirol, MCI Soziale Arbeit, Frauenvernetzungsgruppe für Begegnung und Austausch

Zu Helga Konrad

Die ehemalige österreichische Frauenministerin ist seit 2010 "Leiterin und Koordinatorin der "Regionalen Implementierungs-Initiative zur Prävention & Bekämpfung von Menschenhandel". Schon seit 2000 ist sie in Einrichtungen gegen Menschenhandel aktiv und berät auch Regierungen, Behörden, Parlamente, NGOs und Internationale Organisationen im Kampf gegen alle Formen von Menschenhandel.

Helga Konrad
Helga Konrad (Foto: SPÖ)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.