13.03.2017, 14:59 Uhr

Hasen-Check-Liste des ÖTV

(Foto: Tierschutzverein Österreich)

Der Österreichische Tierschutzverein veröffentlicht eine Checkliste, die die Entscheidung zum Kauf eines Hasen erleichtern soll.

Am 16. April ist Ostersonntag. Für viele Kinder kommt hier der Osterhase - daher verwundert es nicht, dass er auf der Wunschliste vieler Menschen steht. Allerdings gilt zu bedenken - Tiere sind keine Geschenke! Daher sollte man vor dem Kauf eines Hasen einige Punkte beachten.

Hasen-Check-Liste des ÖTV

Der Österreichische Tierschutzverein (ÖTV) hat eine Hasen-Check-Liste erstellt. Diese soll dabei helfen, die Anschaffung eines Hasen genau zu überdenken.
Erst wenn man alle Kriterien für die Haltung eines Hasen erfüllen kann, sollte man sich für die Anschaffung eines Tieres entscheiden. Sollte man allerdings anhand der Hasen-Check-Liste Bedenken an der Anschaffung haben, dann kann man sich auch für eine Tierpatenschaft entscheiden.

Wie kommt man zu einem Hasen?

Anschaffung eines Hasen: Hasen bekommt man in Österreichs Tierheimen oder in Assisi-Höfen des ÖTV. Informationen gibt es unter 0662/84 32 55.
Patenschaften: Paten-Hotline des ÖTV: 0662/84 32 55. Hier kann man sich von Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 16.30 sowie Freitags von 8.00 bis 13.30 über eine mögliche Patenschaft erkundigen. Patenschaften werden mit persönlichen Urkunden zertifiziert.
Alle Informationen auch unter: www.tierschutzverein.at

Hasen-Checkliste
Die Hasen-Check-Liste des Österreichischen Tierschutzverein ÖTV (Foto: Rainer Retschitzegger, Bundesspartenobmann für Kaninchen Österreich)
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.