28.09.2017, 12:54 Uhr

"I nimm eich mit" wurde gut genützt

I nimm eich mit - 3.000 zusätzliche Fahrgäste am „autofreien Tag“ alleine auf der S-Bahn. (Foto: ÖBB)

Anlässlich des "autofreien" Tags ermöglichten Land Tirol, ÖBB und VVT 5 Personen mit nur einem Jahresticket die Tiroler Öffis zu nützen

TIROL. Am 22. und 23. September konnten alle BesitzerInnen einer Öffi-Jahreskarte vier Freunde oder Verwandte kostenlos in den Öffentlichen Verkehrsmitteln mitnehmen. Rund 3000 TirolerInnen nützten diese Möglichkeit.

Öffis ausprobieren

Mit der Aktion "1 + 4 - I nimm eich mit" konnten die Tiroler die Öffis ausprobieren. und durch Tirol fahren. Bedingung war: Einer von fünf Fahrgästen, Freunden oder Verwandten musste im Besitz einer Öffi-Jahreskarte sein. Rund 3000 TirolerInnen nützten die Chance und stiegen für zwei Tage auf die S-Bahn um, und nützten diese für ihre Wochenendaktivitäten. „Ich bin begeistert davon, dass wir wieder viele Menschen in diesem Land zum Öffi-Ausprobieren einladen haben können.", so Landeshauptmannstellvertreterin Ingrid Felipe. Auch ÖBB-Regionalmanager sieht die Vorteile von derartigen Aktionen: "Es freut mich, wenn wir mit Aktionen wie dieser gemeinsam immer mehr Menschen die Vorteile des Bahnfahrens schmackhaft machen und sie zum Umstieg bewegen können.“

Mehr zum Thema

Öffis mit vier Freunden - I nimm eich mit
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.