04.05.2016, 11:59 Uhr

IKB-Kunden erhalten Förderung für E-Bikes

Bis zu 150 Euro Stromgutschrift erhalten IKB-Kunden, wenn sie jetzt aufs abgasfreie E-Bike "umsatteln". (Foto: Foto: IKB)

Mobil ohne Abgase: Bis zu 150 Euro Stromgutschrift erhalten IKB-Kunden beim Kauf eines E-Bikes.

Schluss mit der zeitraubenden Parkplatzsuche in der Innenstadt – die so gewonnene Zeit lieber für stressfreie Erledigungen in der Stadt nutzen. Die neuen komfortablen E-Bike-Modelle machen das möglich. Mit einer Förderung unterstützen die IKB ihre Kunden beim Umstieg auf das E-Bike, damit diese in Zukunft entspannt und abgasfrei ans Ziel gelangen. Wenn IKB-Stromkunden auf ein neues E-Bike umsatteln, unterstützen dies die IKB mit einem Strombonus. Neue E-Biker erhalten eine Gutschrift von jeweils 50 Euro auf die Stromrechnung der nächsten drei Jahre jedoch nur, solange diese IKB-Stromkunden sind (insgesamt somit max. 150 Euro pro Kunde). Die Aktion startet am 1. Mai 2016 und ist auf 1.000 E-Bikes begrenzt. Zu beachten ist, dass das neue E-Bike bei einem ausgewählten Fachhändler im IKB-Netzgebiet gekauft werden muss – Online-Käufe werden nicht gefördert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.