18.10.2017, 13:01 Uhr

Infostand mit Blauhelm-Luftballone am 26. Okt. 2017 beim Landhausplatz

Wann? 26.10.2017 09:30 Uhr bis 26.10.2017 16:30 Uhr

Wo? Landhausplatz, Innsbruck AT
Innsbruck: Landhausplatz | Am "Tag der offenen Tür" der Tiroler Landesregierung sind die Tiroler Blauhelme der "Vereinigung Österreichischer Peacekeeper" bereits zum 3. Mal mit einem Infostand vertreten - welcher im Jahr 1995 von ehemaligen UN-Soldaten gegründet wurde.

Natürlich gibt es wieder unsere heißgeliebten UN-Luftballone für die Kleinen!

•Wir fördern alle Maßnahmen zur Erhaltung und Wiederherstellung des Friedens und der Menschenrechte.
•Wir fördern die Kontakte und den Erfahrungsaustausch zwischen österreichischen und ausländischen Teilnehmern an internationalen Friedenseinsätzen.
•Wir fördern Kontakte mit staatlichen Stellen, Vereinen und sonstigen Organisationen im Bezug auf internationale Friedenseinsätze.
•Wir fördern die Interessen österreichischer Teilnehmer an internationalen Friedenseinsätzen gegenüber der Öffentlichkeit, dem Nationalrat und der Bundesregierung sowie anderer Stellen.

Wir freuen uns auf euren Besuch

Keep Peace

Gerhard F. Dujmovits
Landesleiter Tirol

Mail: tirol@peacekeeper.at

zur Blauhelm Homepage:
Vereinigung Österreichischer Peacekeeper
3
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
2
1
1
1
1
1
2
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
8 Kommentareausblenden
1.378
Gerhard F. Dujmovits aus Innsbruck | 28.09.2017 | 17:55   Melden
1.378
Gerhard F. Dujmovits aus Innsbruck | 28.09.2017 | 17:57   Melden
2.673
Sabine Knienieder aus Innsbruck | 18.10.2017 | 12:03   Melden
1.378
Gerhard F. Dujmovits aus Innsbruck | 19.10.2017 | 07:59   Melden
2.673
Sabine Knienieder aus Innsbruck | 25.10.2017 | 08:42   Melden
1.378
Gerhard F. Dujmovits aus Innsbruck | 25.10.2017 | 09:05   Melden
2.673
Sabine Knienieder aus Innsbruck | 25.10.2017 | 11:03   Melden
2.673
Sabine Knienieder aus Innsbruck | 13.11.2017 | 15:01   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.