13.10.2017, 13:17 Uhr

Lunacek-Auftritt zum Wahlkampffinale

Ulrike Lunacek bei ihrem Wahlkampfauftritt in Innsbruck. (Foto: Grüne)
Vergangene Woche besuchte Ulrike Lunacek als letzte der bundesweiten Spitzenkandidaten zur Nationalratswahl die Landeshauptstadt. "Wenn ich die Nordkette sehe, schlägt mein Herz höher. Mit Innsbruck bin ich seit meinen Studienjahren eng verbunden. Es fühlt sich immer auch ein bisschen wie eine Heimkehr an", erzählt Lunacek bei ihrer Ankunft. Die Grünen wollen zum Zielsprint im Nationalratswahlkampf ansetzen, nachdem der Start mehr als holprig verlief und von Rücktritten und Austritten geprägt war. „Da gibt es nichts zu beschönigen: Die Ausgangslage für uns Grüne war nicht leicht. Aber wir haben seit dem Sommer eine Aufholjagd gestartet und die Menschen spüren, dass es bei uns wieder läuft und wir mit Klima- und einer lebensnahen Sozialpolitik die richtigen Schwerpunkte setzen", betont Lunacek.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.