18.01.2018, 12:35 Uhr

Messerstecherei unter Taxifahrern

Die Kriminalpolizei ermittelt. Genaue Informationen stehen noch nicht zur Verfügung. (Foto: Zeitungsfoto)

In der Südbahnstraße kamen sich zwei Österreichische Taxifahrer (41 und 51 Jahre alt) in die Haare. Auch ein Messer war im Spiel.

INNSBRUCK. Gegen 10:40 kam es am Taxistandplatz in der Südbahnstraße zu einem Streit zwischen zwei Taxlern, wobei einer nach ersten Informationen eine Verletzung im Gesichts- Halsbereich durch ein Messer erlitt. Laut Informationen der Polizei-Pressestelle, ermittelt die Kriminalpolizei in diesem Fall. Der leicht verletzte Taxifahrer wird zur Zeit in der Klinik behandelt und konnte noch nicht einvernommen werden. Was die genaue Ursache für die Auseinandersetzung war, ist ebenfalls unklar.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.