30.05.2016, 15:01 Uhr

Porsche Innsbruck-Mitterweg und VOWA Innsbruck luden zur fahraktiven Veranstaltung auf der Muttereralm

Gerhard Mairhofer, Hanna und Erwin Cassar (Foto: Vowa)
(kr). Rund 30 neue VW Tiguan standen auf der Muttereralm für ca. 400 Kunden von Porsche Innsbruck und VOWA Innsbruck zum Testen bereit.
Mit einer „Offroad-Runde“ von der Mutterer- über die Götzneralm und über die Bundesstraße retour konnten Interessenten/innen den neuen Tiguan erleben.
Die Begeisterung, die das Design des Tiguan erweckt hat, wurde von der Haptik und dem Fahrverhalten zusätzlich unterstrichen. Bei der Tour konnten sich die begeisterten Teilnehmer einen Eindruck über die Geländegängigkeit und dem Fahrkomfort holen.
Auf der Muttereralm zurück sorgte Alpenrockerin „Hannah“ für gute Stimmung und nahm sich Zeit für Foto’s und Autogramme.
Nach der Stärkung mit einer Brettljause konnte man seinen Adrenalinspiegel bei der Talabfahrt mit den Mountain Carts nochmals steigen- und den erlebnisreichen Tag ausklingen lassen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.