12.09.2016, 14:01 Uhr

Produktrückruf: Bio Gerstengras Tabletten der Firma Hanoju Deutschland GmbH

Rückruf Bio Gerstengras Tabletten der Firma Hanoju Deutschland GmbH mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 26.10.2017

Aufgrund von möglichen E.coli-Keimen ruft die Firma Hanoju Deutschland GmbH die Bio Gerstengras Tabletten mit den Charge-Nummern 525817 und 529918 zurück

ÖSTERREICH. Vom Rückruf betroffen sind die Bio Gerstengras Tabletten der Firma Hanoju Deutschland GmbH. Betroffen sind die Produkte mit den Charge-Nummern 525817 und 529918. Der Grund für den Rückruf ist eine mögliche Verunreinigung mit E-Coli Keimen.

Da auch weitere Gerstengras Tabletten derzeit vom gleichen Lieferanten bezogen werden, betrifft der Rückruf alle Gerstengras Tabletten der Firma Hanoju.

Rücksendung der bereits bezogenen Ware

Kunden werden aufgefordert alle bereits bezogenen Bio Gerstengras Tabletten der oben genannten Chargen an die Firma Hanoju zurückzusenden. Für die Rücksendung soll mit dem Kundendienst der Firma Hanoju Kontakt aufgenommen werden. Auch wenn die Ware bereits verbraucht ist, bittet die Firma um Kontaktaufnahme unter: 05491 – 84428-0 oder kundendienst@hanoju-shop.de

Die entstandenen Kosten (Wareneinkauf) übernimmt Hanoju Deutschland GmbH. Auch für die Rücksendung entstehen keinerlei Kosten!

E-Coli Keime

E-Coli Keime sind in der Lage Verotoxin zu bilden (VTEC). Dieser Erreger kann im Einzelfall Durchfall, Übelkeit, Erbrechen und Fieber verursachen. Die Inkubationszeit beträgt 1-3 Tage, selten bis 8 Tage.

Lesen Sie auch:

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.