08.11.2017, 08:00 Uhr

Rauchwarnmelder retten Leben – 27 Sicherheitspakete zu gewinnen

Landes-Feuerwehrkommandant Peter Hölzl, LHStv. Josef Geisler und TIROLER VERSICHERUNG-Vorstand Walter Schieferer (Foto: Land Tirol/Freinhofer)

Wohlige Wärme und stimmungsvolles Kerzenlicht – all das gehört zum Winter. Doch Achtung, es herrscht Brandgefahr!

Das Land Tirol, die TIROLER VERSICHERUNG und der Landes-Feuerwehrverband haben deshalb eine Informationsoffensive zur Nachrüstung von Wohngebäuden mit Rauchwarnmeldern gestartet. „Sollte Ihre Wohnung oder Ihr Haus noch nicht mit Rauchwarnmeldern ausgestattet sein, so bitten wir Sie jetzt nachzurüsten“, appellieren Sicherheitsreferent LHStv. Josef Geisler, TIROLER VERSICHERUNG-Vorstand Walter Schieferer und Landes-Feuerwehrkommandant Peter Hölzl. Im heurigen Jahr sind bei Bränden bereits vier Menschen ums Leben gekommen. Ein Großteil der Todesfälle könnte durch Rauchwarnmelder verhindert werden. Die meisten Brandopfer kommen nicht durch Flammen, sondern durch Rauchgasvergiftungen ums Leben.

Jetzt günstig nachrüsten

Eine Nachrüstung mit Rauchwarnmeldern ist unkompliziert und kostengünstig möglich. Rauchwarnmelder sollten mit Ausnahme von Küche und Bad in allen Wohnräumen und Gängen angebracht und in der Raummitte an der Zimmerdecke montiert werden. Die Ausstattung einer Wohneinheit mit Rauchwarnmeldern kostet rund 100 Euro. Rauchwarnmelder sind im Fachhandel und in Baumärkten erhältlich.


***GEWINNSPIEL***
Die BEZIRKSBLÄTTER verlosen 27 Sicherheitspakete mit je fünf batteriebetriebenen 10-Jahres-Rauchwarnmeldern für die Nachrüstung Ihrer Wohnung oder Ihres Hauses. Jetzt mitmachen und gewinnen!

Die Aktion ist bereits beendet!

9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.