03.11.2017, 12:03 Uhr

Retourstempel am Tag der offenen Tür: 740 TirolerInnen fuhren kostenlos nach Hause

v.l.: Silvia Pfeil (VVT), LHStv.in Ingrid Felipe, Philipp Jurschitz am VVT Stand am Tag der offenen Tür im Landhaus Tirol. (Foto: VVT/Die Fotografen)

Am Nationalfeiertag nahmen viele TirolerInnen die Gelegenheit wahr, den Tag der offenen Tür im Landhaus zu nutzen. Zusätzlich konnten sie das Angebot des VVT annehmen und ihr Hinfahrt-Ticket abstempeln lassen und somit kostenlos nach Hause fahren. 740 TirolerInnen freuten sich über diese Möglichkeiten und ergriffen ihre Chance.

TIROL. Am 26. Oktober freuten sich 15.000 TirolerInnen über einen freien Tag und nutzen die Gelegenheit des Tags der offenen Tür am Landhausplatz in Innsbruck, um hinter die Kulissen zu blicken. Zusätzlich mussten sie nur die Hinfahrt zahlen, da der Verkehrsverbund Tirol in einer Aktion ein kostenloses Rückfahrticket angeboten hat. Einfach sein Öffi-Einzelticket abstempeln lassen und gemütlich nach Hause fahren. 

Diese Aktion ist nur eine von zahlreichen Green-Events, erläutert Mobilitätslandesrätin Ingrid Felipe stolz. Um noch mehr auf umweltbewusste Mobilität aufmerksam zu machen, hatte auch der Verkehrsverbund Tirol beim Tag der offenen Tür einen Infostand, neben einem Regiobus und einem interaktiven SmartRider.

Mehr zum Thema auf meinbezirk.at:
Tag der offenen Tür des Landes Tirol 2017
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.