25.07.2017, 10:49 Uhr

Wasserqualität in Tirols Seen ist top

Messungen haben die hervorragende Wasserqualität in Tirols Badeseen bestätigt. (Foto: Hans Ebner)

In Tirol wird die Qualität der Badeseen laufend kontrolliert. Die nächsten Kontrollen finden von 31. Juli bis 4. August statt.

TIROL. Im Rahmen der EU-Badegewässerüberwachung werden die 28 Tiroler Badeseen laufend kontrolliert. An insgesamt 35 Badestellen werden von Mitte Juni bis Ende August jeweils fünf Wasserproben mikrobiologisch-hygienisch untersucht und Sauerstoffsättigung, pH‑Wert sowie Phosphorkonzentration überprüft.

Messungen bestätigen die ausgezeichnete Wasserqualität

Die letzten Messungen wurden Mitte Juli durchgeführt. Das Ergebnis der Untersuchungen bestätigte die ausgezeichnete Wasserqualität der Tiroler Badeseen. „Die aktuellen Untersuchungen beweisen, dass die fast ausnahmslos beste EU-weite Bewertung von drei Sternen zu Recht erfolgte“, so Ruth Friehe-Leitl, zuständige Expertin für die Koordination der Badegewässerüberwachung im Sachgebiet Gewerberecht des Landes Tirol.

Weitere Informationen

Die Qualität der einzelnen Badeseen kann hier nachgelesen werden: www.tirol.gv.at/umwelt/wasser/badegewaesser-in-tirol/
Weiters kann die Wasserqualität mittels eines QR-Codes abgerufen werden. Dieser findet sich an den Informationstafeln direkt an den jeweiligen Seen.
Untersuchungstermine
  • 1. Untersuchungsdurchgang: 06.06.2017 - 12.06.2017
  • 2. Untersuchungsdurchgang: 19.06.2017 - 26.06.2017
  • 3. Untersuchungsdurchgang: 10.07.2017 - 14.07.2017
  • 4. Untersuchungsdurchgang: 31.07.2017 - 04.08.2017
  • 5. Untersuchungsdurchgang: 21.08.2017 - 25.08.2017

Weitere Themen

Weitere Nachrichten aus Tirol gibt es hier: Nachrichten aus Tirol
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.