08.10.2014, 13:54 Uhr

FLEISCH: Ein Blick hinter die (globalen) Kulissen

Innsbruck: Nord-Süd-Bibliothek | Im Herbst widmen sich die Südwind-AktivistInnen dem Schwerpunkt Fleisch aus unterschiedlichen Perspektiven: Nach einem Gespräch mit dem Buchautor und Aktivisten Chris Moser über Tierrechte, Fleischkonsum und Ethik wird Sebastian Lenz durch die Südwind-Ausstellung zum Thema „Futtermittel global“ führen.

Wann? Dienstag, 14. Oktober, 17:00 Uhr
Wo? Nord-Süd-Bibliothek, Leopoldstraße 2/1. Stk, Innsbruck

Alle Interessierten sind herzlich willkommen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.