13.12.2017, 13:32 Uhr

Inn Piraten Statement: Am Schauplatz, ORF 2, 14.12.17, 21h05

Innsbruck: Stemeseder |

AM RAND. AM BEISPIEL INNSBRUCK GEHT MAN DER FRAGE NACH, WIE IN ÖSTERREICHS STÄDTEN MIT OBDACHLOSIGKEIT UMGEGANGEN WIRD. Nebeneinander wurden u. a. interviewt der Law & Order Rudi Rudolf Federspiel und der heimattreue + sozialrevoltäre Inn Piraten Gemeinderat Heinrich Stemeseder. Federspiel vertrat: Alkoholverbot, Bettelverbot und Nächtigungsverbot unter den Altstadtlauben unserer schönen Heimatstadt Innsbruck. Ich, Heinrich Stemeseder wußte dies durch ein weiters wichtiges Verbot zu ergänzen, das ARMUTSVERBOT. "Bitterste Not werden wir wahre Piraten als Tiroler für Tiroler e. V. verbieten und das Verbot zur politischen Realität durchsetzen." Was der Citoyen Napoleon für Europa umsetzte, können wir Nachkommen im Geiste "Mander es isch Zeit" allemal. Utopisch? Nein, alles eine Frage strategischer Planung. Nur Visionäre brauchen Ärzte, der Utopist ist Realist. Ahoi!"

0
1 Kommentarausblenden
630
heinrich stemeseder aus Innsbruck | 15.12.2017 | 09:52   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.