18.10.2016, 08:49 Uhr

Wechsel an der Spitze des VP-Gemeinderatsklubs: Barbara Traweger-Ravanelli übergab die Klubführung an Franz Hitzl!

Gestern fand die erste große Sitzung des Gemeinderatsklubs der Innsbrucker Volkspartei nach der Sommerpause statt. In dieser Sitzung übernahm GR Franz Hitzl erstmals in seiner neuen Funktion als Klubobmann den Vorsitz. Er bedankte sich mit einem kleinen Blumenstrauß bei der scheidenden Klubobfrau GR Barbara Traweger Ravanelli für die bisher ausgezeichnet geleistete Arbeit.

Aus beruflichen Gründen hat Gemeinderätin Barbara Traweger-Ravanelli ihre Funktion als Klubobfrau zur Verfügung gestellt. Der VP-Gemeinderatsklub hat einstimmig Gemeinderat Franz Hitzl zum neuen Klubobmann gewählt.
„Die politische Arbeit als Klubobfrau hat mir große Freude bereitet, diese ist jedoch auch sehr zeitintensiv. Da sich meinem Unternehmen neue Möglichkeiten und Herausforderungen eröffnet haben, und ich mich in nächster Zeit diesen verstärkt widmen werde, habe ich mich entschlossen die Funktion der Klubobfrau zurückzulegen“, so GR Traweger-Ravanelli zu ihrer persönlichen Entscheidung. „Mein Mandat als Gemeinderätin werde ich weiterhin mit voller Energie ausüben. Ich werde mich in Zukunft noch intensiver für die Anliegen und Themen der Unternehmer und Wirtschaftstreibenden im Gemeinderat einsetzen“, betont GR Traweger-Ravanelli.
Der Gemeinderatsklub hat Anfang Oktober GR Franz Hitzl einstimmig zum neuen Klubobmann gewählt, der sich für das große Vertrauen und die Geschlossenheit des Klubs bedankt. „Diese neue politische Aufgabe nehme ich gerne an und freue mich auf die nun noch intensivere Arbeit für die Menschen in Innsbruck und für die Innsbrucker Volkspartei“, so der designierte Klubobmann Franz Hitzl: „Ganz besonders darf ich mich bei meiner Vorgängerin Barbara Traweger-Ravanelli für ihre geleistete Arbeit und ihren Einsatz für unsere Gesinnungsgemeinschaft bedanken und freue mich auch auf eine weitere gute Zusammenarbeit im Gemeinderatsklub.“ Gemeinderat Christoph Appler wurde einstimmig zum Klubobmann-Stellvertreter gewählt.
VP-Stadtparteiobmann Stadtrat Franz X. Gruber bedankte sich ausdrücklich für die hervorragende Arbeit der scheidenden Klubobfrau: „Ich habe Verständnis, wenn Barbara Traweger-Ravanelli ihren Schwerpunkten eine andere Gewichtung geben möchte. Auch wenn sie nicht mehr als Klubobfrau zur Verfügung steht, bleibt sie ein starkes Sprachrohr für die Innsbrucker Wirtschaft. Ich danke ihr für die ausgezeichnete Klubführung und die gute Zusammenarbeit.“
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.