offline

Agnes Czingulszki (acz)

8.248
Heimatbezirk ist: Innsbruck
8.248 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 08.10.2013
Beiträge: 1.568 Schnappschüsse: 10 Kommentare: 81
Folgt: 52 Gefolgt von: 52
1 Bild

Eine wilde Geschichte: Passende Kurse für den Herbst

Agnes Czingulszki (acz)
Agnes Czingulszki (acz) | Innsbruck | vor 1 Stunde, 48 Minuten | 6 mal gelesen

Herbstzeit ist Wildfleischzeit: Wie man dieses richtig zubereitet, kann in Kursen erlernt werden. - TIROL. In Zeiten von Fertiggerichten und Fast-Food-Essen nimmt Wildfleisch einen ganz besonderen Platz in der Küche ein. Wildfleisch steht nicht nur für Ursprünglichkeit, sondern auch für Entschleunigung und Regionalität. Stichwörter, nach denen sich Konsumenten in der globalisierten, rasanten Welt immer mehr sehnen. Nicht...

2 Bilder

Das Vespa-Herz Innsbrucks

Agnes Czingulszki (acz)
Agnes Czingulszki (acz) | Innsbruck | vor 20 Stunden, 14 Minuten | 167 mal gelesen

Die erste Vespa ging in Österreich bei Kroneder über die Theke. In den Bögen ist das Geschäft seit 1976. - INNSBRUCK. Die Adresse Viaduktbogen 59 ist wohl jedem Tiroler Vespabesitzer ein Begriff: Das Vespa Center Kroneder arbeitet seit den 50-er Jahren mit den einspurigen Flitzern. Man sei sehr stolz darauf, dass damals in Österreich die erste Vespa überhaupt in Innsbruck in der Adamgasse – dem früheren Standort der...

14 Bilder

Mit "Skiticket" zur FAFGA-Night

Agnes Czingulszki (acz)
Agnes Czingulszki (acz) | Innsbruck | vor 21 Stunden, 19 Minuten | 96 mal gelesen

Bei der FAFGA Tirol Night im Innsbrucker Schindler Restaurant traf sich die Créme de la Créme der Gastronomie. Eintritt bekam man nur mit einem "Skiticket" - INNSBRUCK. Tartare Beefsteak vom Angus Rind, Salzburger Störfilet mit Koriander und "Frühlingsrolle" vom Haiminger Apfel: Mit allen "Gastrogeschützen" rückten die Köche des Schindler Restaurants aus. Schließlich mussten sie ihre kritischsten Gäste verköstigen: Die...

2 Bilder

Garten für den Kindergarten

Agnes Czingulszki (acz)
Agnes Czingulszki (acz) | Innsbruck | vor 2 Tagen | 8 mal gelesen

Ab sofort wird im neu eröffneten Pfarr-Caritas-Kindergarten in der Innsbrucker Reichenauer Straße gegärtnert. - INNSBRUCK. Bei der heurigen von proHolz Tirol in Absam organisierten Holzolympiade haben die teilnehmenden SchülerInnen Hochbeete aus Holz errichtet, in denen die Kindergartenkinder nun Blumen, Kräuter und Gemüse selbst anpflanzen können. Holzolympiade Bereits im Juli haben rund 300 SchülerInnen von Neuen...

1 Bild

Förderungsdschungel Ausbildung

Agnes Czingulszki (acz)
Agnes Czingulszki (acz) | Innsbruck | vor 2 Tagen | 20 mal gelesen

Zahlreiche Beihilfen erleichtern die Weiterbildung. Sie sind jedoch oft an ganz spezifische Kriterien gebunden. - TIROL. Wer sich weiterbilden will, muss die Ausbildungskosten nicht in jedem Fall alleine berappen. Zahlreiche Stipendien, Förderungen und Beihilfen können in Tirol beantragt werden. Diese kommen zum Teil vom Bund, vom Land Tirol, aber auch die Arbeiterkammer und das Arbeitsmarktservice haben Fördertöpfe für...

3 Bilder

Bilder der Woche KW 38

Agnes Czingulszki (acz)
Agnes Czingulszki (acz) | Innsbruck | vor 3 Tagen | 34 mal gelesen

Das sind unsere Bilder der Woche: STADTBLATT KW38 -

1 Bild

Freibad zu, Hallenbad auf

Agnes Czingulszki (acz)
Agnes Czingulszki (acz) | Innsbruck | vor 3 Tagen | 19 mal gelesen

Die Freiluft-Badesaison ging vergangenes Wochenende offiziell zu Ende und die Hallenbäder öffneten ihre Pforten. - Nach einem langen und heißen Sommer ist am Sonntag im Tivoli sowie am Baggersee Roßau endgültig Badeschluss. Der Baggersee bleibt weiterhin ohne Eintrittsgeld von 10 Uhr bis 17 Uhr frei zugänglich. „Insgesamt haben wir heuer 262.777 Besucherinnen und Besucher in unseren Freibädern gezählt. Damit liegen wir im...

3 Bilder

Die Welt in der Franz-Fischer-Straße entdecken

Agnes Czingulszki (acz)
Agnes Czingulszki (acz) | Innsbruck | vor 3 Tagen | 26 mal gelesen

CO: „MAKE ALMOST EVERYTHING“ – der Lern- und Experimentierort für junge Menschen eröffnet in Innsbruck. - INNSBRUCK. Am 16. September 2017 startet ein neues Pilotprojekt in Innsbruck – Das Co: im „Spielraum für Alle“. Kreativ, spielerisch und partizipativ werden interdisziplinäre Selbermach-Workshops, Exkursionen, Hackathons, Inspirationsgespräche, Kinoabende, Feste, Meisterschaften und Aktionen angeboten, die den...

1 Bild

In Geiselhaft des Winters

Agnes Czingulszki (acz)
Agnes Czingulszki (acz) | Innsbruck | vor 3 Tagen | 10 mal gelesen

Markus Koschuh stürmt in seinem aktuellen Programm „Hochsaison“ eine der heikelsten Bastionen unseres Landes: den Wintertourismus – eine Kritik von Christine Frei - Ob man denn von Kabarett in Tirol leben könne, werde er immer wieder gefragt, erklärt uns Markus Koschuh gleich zu Beginn seines neuen Programms, das vergangenen Mittwoch im Treibhaus seine bejubelte Premiere feierte. Die Antwort liefert er postwendend: natürlich...

10 Bilder

Wiltens "wunder Punkt"

Agnes Czingulszki (acz)
Agnes Czingulszki (acz) | Innsbruck | vor 3 Tagen | 114 mal gelesen

Im dynamischen Wilten, gibt es einen Platz der den Stillstand nach der Aufbruchsstimmung verbildlicht: Der Kaiserschützenplatz. - INNSBRUCK. Wenn das Wiltener Platzl als Aushängeschild für gelungene Revitalisierung steht, ist der hundert Meter südlich gelegene Kaiserschützenplatz genau das Gegenteil. Seit Jahren versucht man, diesen Fleck der Stadt zu verschönern und irgendwie in das gelungene Projekt Wiltener Platzl zu...

3 Bilder

Tirol unter der Lupe

Agnes Czingulszki (acz)
Agnes Czingulszki (acz) | Innsbruck | am 15.09.2017 | 34 mal gelesen

Die bedeutsamste Reisebuch-Serie hat Tirol entdeckt: Wir sprachen mit dem Autor, Bernd Schuchter. - INNSBRUCK. Bernd Schuchter weiß, was einen waschechten Tiroler ausmacht. Schließlich hat sich der Innsbrucker Autor, Verleger und Rezensent jahrelang mit der Thematik auseinandergesetzt. Entstanden ist zuerst sein Buch "Innsbruck abseits der Pfade" – ein untypischer Reiseführer zur Alpenhauptstadt. Schmäh muss sein Der...

3 Bilder

Irmgard Griss zu Besuch in Neos-Büro

Agnes Czingulszki (acz)
Agnes Czingulszki (acz) | Innsbruck | am 14.09.2017 | 10 mal gelesen

"Allianzpartnerin" der Neos, Irmgard Griss, kam diese Woche nach Innsbruck und forderte eine einheitlichere EU – auch für Tirol. - INNSBRUCK. Irmgard Griss ist zweite auf der Bundesliste der liberalen Neos und hielt am Mittwoch eine Pressekonferenz im Innsbrucker Parteibüro. Gemeinsam mit Landeslisten-Zweiten Johannes Margreiter unterstrich sie die Bedeutsamkeit einer einheitlichen Europäischen Union. Offene...

2 Bilder

Bergrettung hat neues Zuhause

Agnes Czingulszki (acz)
Agnes Czingulszki (acz) | Innsbruck | am 14.09.2017 | 67 mal gelesen

Neuer Stützpunkt am Sillside-Areal in der Matthias-Schmid-Straße. - Die Stadt Innsbruck stellt der Bergrettung Innsbruck am Areal des neuen Kletterzentrums in der Matthias-Schmid-Straße 12 knapp 350 Quadratmeter Fläche für eine neue Einsatzzentrale zur Verfügung. Neben Vereinsräumlichkeiten, einem Lager und zehn Autoabstellplätzen befindet sich dort nun auch ein Waschplatz. Adäquater Stützpunkt „Die Stadt Innsbruck...

3 Bilder

Bogen Nr. 1: Ein Töpferladen – mit VIDEO

Agnes Czingulszki (acz)
Agnes Czingulszki (acz) | Innsbruck | am 13.09.2017 | 169 mal gelesen

Töpfe und Zugverkehr: Ob diese Kombination auch gutgeht? Für Hansjörg Kathrein schon seit Jahren. - INNSBRUCK. "Nur die Kunden erschrecken manchmal", schmunzelt Hansjörg Kathrein, Töpfer im Viaduktbogen 1, über den Zugverkehr, der seit Jahrzehnten die "Begleitmusik" in seiner Werkstatt ist. Bevor er vor dreißig Jahren sein Hobby zum Beruf gemacht hat, war er als Briefträger und Jugendleiter tätig. Nun ist der gebürtige Fisser...

1 Bild

FAFGA vom 18. bis 21. September: Gastroszene trifft sich schon seit 30 Jahren

Agnes Czingulszki (acz)
Agnes Czingulszki (acz) | Innsbruck | am 12.09.2017 | 41 mal gelesen

390 Aussteller sind heuer auf der 30. Fachmesse für Gastronomie (FAFGA) in Innsbruck vertreten. - INNSBRUCK. Einmal im Jahr trifft sich die Crème de la Crème der Tiroler Hotellerie und Gastronomie in den Messehallen Innsbrucks. Auf die FAFGA wird das ganze Jahr durch hingefiebert: Für viele Betriebe ist es "das Event" und die Vernetzungsplattform schlechthin. Die neuesten Trends und Maschinen, Getränke, Nahrungsmittel,...