offline

Stephan Gstraunthaler

8.612
Heimatbezirk ist: Innsbruck
8.612 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 24.08.2010
Beiträge: 1.595 Schnappschüsse: 2 Kommentare: 23
Folgt: 51 Gefolgt von: 94
Redakteur STADTBLATT Innsbruck
2 Bilder

Revolution verschoben: SPÖ-Basis bringt ihr eigenes Duo in Stellung

Stephan Gstraunthaler
Stephan Gstraunthaler | Innsbruck | vor 20 Stunden, 13 Minuten | 296 mal gelesen

Das Führungsgespann Buchacher-Heisz ist angeschlagen. SPÖ-Basis sieht in zwei Frauen die Zukunft der Stadtpartei. - Sie sind jung, dynamisch, gut vernetzt und stramm links. Elli Mayr (Platz 3) und Tina Bielowski (Platz 5) sind in der Innsbrucker SPÖ am Sprung nach ganz oben. Vergangenen Samstag dominierten die beiden Polittalente – wider Willen – den roten Stadtparteitag. Weite Teile der Basis, vor allem die mächtigen...

1 Bild

Grüne werfen Onay aus dem Klub: "Eine Intrige!" 3

Stephan Gstraunthaler
Stephan Gstraunthaler | Innsbruck | am 14.11.2017 | 465 mal gelesen

Grüner Klub erhebt verklausulierte Vorwürfe: "Hinweise, dass 2005 kein Einzelfall war, können wir nicht entkräften." GR Mesut Onay spricht von einer "Intrige". - "Dagegen behalte ich mir rechtliche Schritte vor", poltert GR Mesut Onay. Am Montag nahm der grüne Gemeinderatsklub in einer offiziellen Aussendung Stellung zum Rauswurf von Onay aus dem Rathausklub. In diesem Schreiben heißt es wörtlich: "Hinweise, dass 2005 kein...

1 Bild

Felipe: "Ein gutes Ergebnis nach einem schwierigen Jahr"

Stephan Gstraunthaler
Stephan Gstraunthaler | Innsbruck | am 12.11.2017 | 136 mal gelesen

Mit 79 Prozent wurde Ingrid Felipe bei der Landesversammlung der Grünen zur Spitzenkandidatin für die Landttagswahl gekürt. - "Ich bin eine Plaudertasche. Wenn man mich nicht in die Schranken weist, rede ich einfach immer weiter", entgegnete Ingrid Felipe auf die Kritik eines Delegierten, dass sie ihre vorgesehene Redezeit um ein Drittel überschritten habe. Am Samstag musste sich die Noch-LH-Stellvertreterin bei der 44....

1 Bild

Georg Willi startet Zwischenwahlkampf

Stephan Gstraunthaler
Stephan Gstraunthaler | Innsbruck | am 09.11.2017 | 33 mal gelesen

Was können die Grünen besser machen? Dieser Frage ging Bürgermeisterkandidat Georg Willi vor der Annasäule nach. Mit selbstgemachtem Kürbis-Cappuccino versuchte der grüne Frontmann mit Passanten ins Gespräch zu kommen und Kritik (aber auch Lob) aufzunehmen. Angesichts des schlechten Abschneidens der Grünen bei der NR-Wahl soll diese Aktion noch einige Male wiederholt werden.

1 Bild

#metoo: Innsbrucks Grüne zwischen Altlasten und Vorbildern

Stephan Gstraunthaler
Stephan Gstraunthaler | Innsbruck | am 08.11.2017 | 2461 mal gelesen

Ein wichtiges Mitglied der Innsbrucker Grünen, Mesut Onay, war einst ebenfalls mit Vorwürfen konfrontiert. - Mesut Onay sitzt für die Innsbrucker Grünen im Gemeinderat. Er ist Obmann des Bürgerbeteiligungs-Ausschusses und engagiert sich besonders im Kultur- und Flüchtlingsbereich. Viele in seiner Partei sehen ihn als Machtfaktor, da er sich auf eine große Anhängerschaft innerhalb seiner Community stützt und diese – bei Bedarf...

1 Bild

Cineplexx: Stadt sieht Ausbau "sehr skeptisch"

Stephan Gstraunthaler
Stephan Gstraunthaler | Innsbruck | am 07.11.2017 | 295 mal gelesen

Cineplexx investiert vier Millionen Euro in neues IMAX-Kino. Stadt ist von Ausbau "wenig begeistert". - "Für den Stadtteil Wilten ist das keine erfreuliche Entwicklung", bringt Bgm. Christine Oppitz-Plörer ihre Kritik auf den Punkt. Unlängst ließ das Cineplexx verlauten, den bestehenden Kino-Standort in Wilten aufwerten und ausbauen zu wollen. Auf STADTBLATT-Nachfrage erläuterte Christof Papousek, CFO und Co-Gesellschafter...

2 Bilder

Müllhäuschen: Ärger um Neubau

Stephan Gstraunthaler
Stephan Gstraunthaler | Innsbruck | am 07.11.2017 | 23 mal gelesen

Bredouille für die NHT: Mieter laufen gegen geplantes Müllhäuschen Sturm. Stadt schreibt Errichtung vor. - Paula Pahle und ihre Mitstreiter sind sauer! Zwischen der Gumppstraße (wo auch die Zentrale der NHT liegt) und der Amthorstraße befindet sich ihre Wohnanlage "Lindenhof". Die Lage ist ruhig und beschaulich. Viel Grün umgibt die mehrstöckigen Wohnhäuser der Neuen Heimat – unter anderem ein großzügiger...

12 Bilder

Flughafenfest: 10.000e stürmten das Rollfeld - mit Video

Stephan Gstraunthaler
Stephan Gstraunthaler | Innsbruck | am 31.10.2017 | 107 mal gelesen

Bei strahlendem Sonnenschein stellte das heurige Flughafenfest einen neuen Besucherrekord auf. - Letztes Jahr musste das traditionelle Flughafenfest aufgrund der umfangreichen Bauarbeiten leider ausfallen. Umso größer war am heurigen Nationalfeiertag der Andrang, als Flughafen-Chef Marco Pernetta und sein Team wieder zum Tag der offenen Tür luden. Etwa 30.000 Besucher nutzten das traumhafte Wetter zu einem Ausflug zum...

4 Bilder

Enormer Besucherandrang beim "Tag des Wildes"

Stephan Gstraunthaler
Stephan Gstraunthaler | Innsbruck | am 24.10.2017 | 75 mal gelesen

Tirols Jägerschaft präsentierte sich vor dem Goldenen Dachl. - Bereits zum fünften Mal fand am vergangenen Samstag vor dem Goldenen Dachl der "Tag des Wildes" statt. Die Veranstaltung, die von Bezirksjägermeisterin Fiona Arnold ins Leben gerufen wurde, soll den Besuchern die vielfältigen Aufgaben der Jägerschaft und die Anliegen von Wild und Natur näherbringen. Innsbrucks Bgm. Christine Oppitz-Plörer betonte in ihrer...

1 Bild

Gewerbe und Handwerk kämpft mit Fachkräftemangel

Stephan Gstraunthaler
Stephan Gstraunthaler | Innsbruck | am 24.10.2017 | 13 mal gelesen

Gewerbe und Handwerk profitieren unterdurchschnittlich vom Aufschwung. WK fordert Maßnahmen. - Die anziehende Konjunktur spürt das Tiroler Gewerbe und Handwerk nur teilweise: Von Jänner bis Juni stiegen die Auftragseingänge und Umsätze um rund 1,9 Prozent. "Ein schwaches Trostpflaster, verglichen mit der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung von rund 3 Prozent Wachstum", erklärt Walter Bornett, Direktor der KMU Forschung...

1 Bild

Bodenverbrauch: "Wir müssen umdenken"

Stephan Gstraunthaler
Stephan Gstraunthaler | Innsbruck | am 24.10.2017 | 12 mal gelesen

Bauernvertreter warnen vor totaler Verbauung des Inntals und gravierenden Konsequenzen. - Es sei "auch eine Frage der Nahrungsversorgung", betonten vergangene Woche Landwirtschaftskammer-Präsident Josef Hechenberger, Bezirksobmann Thomas Schweigl und Bezirksobmann-Stv. Romed Giner. Der enorme Bodenverbrauch – gerade in der Inntalfurche – führe dazu, dass immer mehr landwirtschaftliche Flächen verloren gehen. Die...

7 Bilder

Abschied für die legendäre Bahn

Stephan Gstraunthaler
Stephan Gstraunthaler | Innsbruck | am 24.10.2017 | 255 mal gelesen

Am Sonntag fand die letzte Passagierfahrt der alten Patscherkofelbahn statt. Nach 89 Jahren ist Schluss. - Ihren 90. Geburtstag hat die alte Pendelbahn auf den Kofel nicht mehr erlebt. Die Bahn, die 1928 in Betrieb ging, hat am vergangenen Sonntag zum letzten Mal Passagiere auf den Hausberg transportiert. "Wenn ich heute hier stehe, muss ich an meine Schulzeit denken. Oft sind wir am Samstag nach der Schule mit unsere Skiern...

1 Bild

"Sicher nicht!" – Klare Absage an Olympia

Stephan Gstraunthaler
Stephan Gstraunthaler | Innsbruck | am 17.10.2017 | 153 mal gelesen

Zwei Drittel der Innsbrucker erteilen den Olympia-Plänen eine Absage – ein klares Ergebnis. - Jetzt ist das Thema "Olympia" wohl für viele Jahrzehnte vom Tisch. Das Abstimmungsergebnis der InnsbruckerInnen lässt an Klarheit keinerlei Interpretationsspielraum offen. "Sicher nicht!", war die Ansage der Wähler. Über zwei Drittel – genau 67,41 Prozent (ohne Wahlkarten) – sprachen sich gegen eine Bewerbung aus. "Die...

1 Bild

Georg Willi: "Wir starten jetzt bei null"

Stephan Gstraunthaler
Stephan Gstraunthaler | Innsbruck | am 17.10.2017 | 236 mal gelesen

Die Grünen waren am Sonntag die großen Verlierer – auch in Innsbruck: Minus 15,54 Prozent. - Eine katastrophale Niederlage mussten die Grünen am Sonntag auch in ihrer einstigen Hochburg Innsbruck hinnehmen. Die Öko-Partei um Bürgermeisterkandidat Georg Willi büßte im Vergleich zu 2013 fast drei Viertel ihrer Wähler ein. Gaben vor vier Jahren noch 22,54 Prozent der InnsbruckerInnen den Grünen ihre Stimme, waren es am Sonntag...

1 Bild

Wahlwerbung vor Wahllokal: Nun droht Anzeige

Stephan Gstraunthaler
Stephan Gstraunthaler | Innsbruck | am 16.10.2017 | 375 mal gelesen

Vielerorts im Stadtgebiet wurde im Vorfeld der Olympiaabstimmung mit fragwürdigen Mitteln für ein "Nein" geworben. Unbekannte haben an Hausmauern und auf Gehwegen mittels Spraydosen ihre Botschaft "verewigt". Besonders krass ist dieses Beispiel im Stadtteil St. Nikolaus. Der Eingang im oberen Teil des Bildes ist der Zugang zur Volksschule St. Nikolaus, welche am Sonntag als Wahllokal fungierte. Polizei erstattet...