offline

Stephan Gstraunthaler

8.669
Heimatbezirk ist: Innsbruck
8.669 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 24.08.2010
Beiträge: 1.605 Schnappschüsse: 2 Kommentare: 23
Folgt: 51 Gefolgt von: 94
Redakteur STADTBLATT Innsbruck
6 Bilder

Zwei Raubüberfalle in kurzer Zeit sorgen für Polizei-Großeinsatz in Innsbruck

Stephan Gstraunthaler
Stephan Gstraunthaler | Innsbruck | vor 1 Tag | 14422 mal gelesen

Dutzende Streifenwagen und schwer bewaffnete Beamte im Einsatz - Zwei Raubüberfälle hielten heute Abend die Polizei in Innsbruck in Atem. Gegen 19:15 Uhr stürmte ein bisher unbekannter Täter in ein Einkaufszentrum in Innsbruck Hötting, bedrohte die Kassierin eines Supermarktes, gab einen Schuss mit einer Faustfeuerwaffe ab und flüchtete mit einem derzeit unbekannten Bargeldbetrag aus dem Gebäude. Weiterer Überfall kurz...

11 Bilder

Patscherkofelbahn: "Der Endspurt zehrt an den Nerven"

Stephan Gstraunthaler
Stephan Gstraunthaler | Innsbruck | am 07.12.2017 | 73 mal gelesen

Arbeiten wie im Ameisenhaufen: In etwa zwei Wochen soll die neue Patscherkofelbahn in Betrieb gehen. - "Die größte Herausforderung für alle Ausführenden dürfte der Termindruck darstellen", bringt es Michael Felder, Kofel-Projektleiter bei ao-architekten, auf den Punkt. Inzwischen befinden sich die Arbeiten an den Bauwerken, an der Bahn und an den Pistenanbindungen in der finalen Phase. Dutzende Firmen müssen gleichzeitig...

1 Bild

Onay macht Ernst und gründet Liste "Ali"

Stephan Gstraunthaler
Stephan Gstraunthaler | Innsbruck | am 05.12.2017 | 1288 mal gelesen

Nach seinem Rauswurf aus dem grünen Klub stellte Mesut Onay am Montag seine Liste "ALI" vor. - Nun ist es also fix. Mesut Onay wird mit seiner eigenen Liste bei der Innsbrucker Gemeinderatswahl im April antreten. Innerhalb weniger Wochen ist es ihm gelungen, eine ganze Reihe von Unterstützern und Mitstreitern um sich zu scharen und damit die Basis für eine neue politische Bewegung zu bilden. "Wir präsentieren heute das...

2 Bilder

Willi will 6er nun doch wiederbeleben

Stephan Gstraunthaler
Stephan Gstraunthaler | Innsbruck | am 04.12.2017 | 66 mal gelesen

Der grüne Bürgermeisterkandidat Willi entdeckt das Thema "Linie 6" für sich. SPÖ und FPÖ: "Trittbrettfahrer!" - Die Zukunft der Straßenbahnlinie 6 nach Igls hängt in der Schwebe. Wie berichtet wurde der Fahrplan der Linie im Herbst massiv eingeschränkt. Tatsächlich verkehrt die Bahn an Werktagen nur noch ein einziges Mal – in aller Früh als Schulzubringer. Ab Dezember soll sich eine Arbeitsgruppe unter Leitung der IVB...

1 Bild

Stadt-ÖVP setzt auf eine bewährte Spitze

Stephan Gstraunthaler
Stephan Gstraunthaler | Innsbruck | am 30.11.2017 | 75 mal gelesen

Die Bezirkslisten für die Landtagswahl 2018 stehen. In Innsbruck tritt LRin Zoller-Frischauf an. - "Innsbruck hat als Wirtschafts-, Handels- und Tourismusstadt sowie als Bildungs- und Wissenschaftszentrum besondere Aufmerksamkeit verdient. Ich werde auch in Zukunft als engagierte Stimme die Anliegen der Landeshauptstadt im Land einbringen und aktiv an den besten Lösungen für unsere Stadt arbeiten. Mit breiter Unterstützung...

1 Bild

Schutz oder tonnenschweres Placebo?

Stephan Gstraunthaler
Stephan Gstraunthaler | Innsbruck | am 29.11.2017 | 32 mal gelesen

Die roten Betonblöcke an den Eingängen zur Innsbrucker Altstadt sollen den Christkindlmarkt schützen. Im Falle eines Angriffs mit einem Lkw oder Pkw sollen diese das Fahrzeug daran hindern, in die Menschenmenge zu rasen. Mehrere Crashtests in Deutschland haben allerdings massive Zweifel an deren Sinnhaftigkeit (gerade bzgl. Lkw) aufkommen lassen. In einigen Versuchsreihen wurden die Betonblöcke von einem Lkw derart heftig zur...

2 Bilder

Harte Bandagen gegen Querulanten: "Die Unbestechlichen" vor Gericht

Stephan Gstraunthaler
Stephan Gstraunthaler | Innsbruck | am 28.11.2017 | 836 mal gelesen

Eine Reihe rechtlicher Schritte hat die Stadt gegen die Betreiber eines "Bürgerbüros" in Mariahilf eingeleitet. - Sie bezeichnen sich selbst als "Die Unbestechlichen". Ihre "Bürgergruppe" trägt den Namen "Gerechtes Innsbruck" und wird bei der kommenden Gemeinderatswahl als Liste antreten. Gerald Depaoli und sein Mitstreiter Georg Angermair sind die Masterminds hinter der Bewegung. Beide waren über viele Jahre im...

1 Bild

Igls/Vill: 28 Vereine bündeln ihre Kräfte

Stephan Gstraunthaler
Stephan Gstraunthaler | Innsbruck | am 23.11.2017 | 38 mal gelesen

Der Zusammenschluss soll vor allem die Jugendarbeit verbessern - Entstanden ist die Idee im Zuge des Bürgerbeteiligungsprozesses für die Nachnutzung der Talstation der alten Patscherkofelbahn. Insgesamt 28 Vereine aus Igls und Vill haben sich unlängst zu einem Dachverband zusammengeschlossen, um künftig enger zusammenzuarbeiten. Als Vorbild diente der VNO, der Verband Neu-Arzl/O-Dorf. Der Dachverband soll es den einzelnen...

1 Bild

Einstimmung auf die Weihnachtszeit

Stephan Gstraunthaler
Stephan Gstraunthaler | Innsbruck | am 23.11.2017 | 11 mal gelesen

Alle Jahre wieder beginnen im November die Vorbereitungen für den – inzwischen schon traditionellen – Innsbrucker Christkindleinzug. Dieser findet heuer am Sonntag, den 17. Dezember statt. Start ist um 17:00 Uhr beim Triumphbogen. Da die BEZIRKSBLÄTTER und das STADTBLATT von Beginn an Kooperationspartner der vorweihnachtlichen Veranstaltung waren, statteten uns Bgm. Christine Oppitz-Plörer und die Hauptorganisatoren Uschi...

1 Bild

Hoher Rock-Besuch in Innsbruck

Stephan Gstraunthaler
Stephan Gstraunthaler | Innsbruck | am 23.11.2017 | 20 mal gelesen

Jennifer Batten, ehemalige Leadgitarristin von Michael Jackson, war unlängst zu Besuch in Tirol. Gemeinsam mit Klaus Schubert nahm sie in der "Klangfabrik" in Mieders zwei Songs für das neue "Schubert in Rock"-Album auf (ET: Frühling 2018). Am Abend leitete sie einen Gitarristen-Workshop im Hard Rock Cafe. "Die Lady spielt, dass sich viele verstecken müssten", so Schubert.

2 Bilder

Revolution verschoben: SPÖ-Basis bringt ihr eigenes Duo in Stellung

Stephan Gstraunthaler
Stephan Gstraunthaler | Innsbruck | am 21.11.2017 | 422 mal gelesen

Das Führungsgespann Buchacher-Heisz ist angeschlagen. SPÖ-Basis sieht in zwei Frauen die Zukunft der Stadtpartei. - Sie sind jung, dynamisch, gut vernetzt und stramm links. Elli Mayr (Platz 3) und Tina Bielowski (Platz 5) sind in der Innsbrucker SPÖ am Sprung nach ganz oben. Vergangenen Samstag dominierten die beiden Polittalente – wider Willen – den roten Stadtparteitag. Weite Teile der Basis, vor allem die mächtigen...

1 Bild

Grüne werfen Onay aus dem Klub: "Eine Intrige!" 3

Stephan Gstraunthaler
Stephan Gstraunthaler | Innsbruck | am 14.11.2017 | 479 mal gelesen

Grüner Klub erhebt verklausulierte Vorwürfe: "Hinweise, dass 2005 kein Einzelfall war, können wir nicht entkräften." GR Mesut Onay spricht von einer "Intrige". - "Dagegen behalte ich mir rechtliche Schritte vor", poltert GR Mesut Onay. Am Montag nahm der grüne Gemeinderatsklub in einer offiziellen Aussendung Stellung zum Rauswurf von Onay aus dem Rathausklub. In diesem Schreiben heißt es wörtlich: "Hinweise, dass 2005 kein...

1 Bild

Felipe: "Ein gutes Ergebnis nach einem schwierigen Jahr"

Stephan Gstraunthaler
Stephan Gstraunthaler | Innsbruck | am 12.11.2017 | 143 mal gelesen

Mit 79 Prozent wurde Ingrid Felipe bei der Landesversammlung der Grünen zur Spitzenkandidatin für die Landttagswahl gekürt. - "Ich bin eine Plaudertasche. Wenn man mich nicht in die Schranken weist, rede ich einfach immer weiter", entgegnete Ingrid Felipe auf die Kritik eines Delegierten, dass sie ihre vorgesehene Redezeit um ein Drittel überschritten habe. Am Samstag musste sich die Noch-LH-Stellvertreterin bei der 44....

1 Bild

Georg Willi startet Zwischenwahlkampf

Stephan Gstraunthaler
Stephan Gstraunthaler | Innsbruck | am 09.11.2017 | 38 mal gelesen

Was können die Grünen besser machen? Dieser Frage ging Bürgermeisterkandidat Georg Willi vor der Annasäule nach. Mit selbstgemachtem Kürbis-Cappuccino versuchte der grüne Frontmann mit Passanten ins Gespräch zu kommen und Kritik (aber auch Lob) aufzunehmen. Angesichts des schlechten Abschneidens der Grünen bei der NR-Wahl soll diese Aktion noch einige Male wiederholt werden.

1 Bild

#metoo: Innsbrucks Grüne zwischen Altlasten und Vorbildern

Stephan Gstraunthaler
Stephan Gstraunthaler | Innsbruck | am 08.11.2017 | 2496 mal gelesen

Ein wichtiges Mitglied der Innsbrucker Grünen, Mesut Onay, war einst ebenfalls mit Vorwürfen konfrontiert. - Mesut Onay sitzt für die Innsbrucker Grünen im Gemeinderat. Er ist Obmann des Bürgerbeteiligungs-Ausschusses und engagiert sich besonders im Kultur- und Flüchtlingsbereich. Viele in seiner Partei sehen ihn als Machtfaktor, da er sich auf eine große Anhängerschaft innerhalb seiner Community stützt und diese – bei Bedarf...