11.09.2014, 13:46 Uhr

Flughafen Innsbruck: das alpine Tor zur Urlaubswelt im Herbst!

Sommer verlängern: bequem jetzt zu den Sonnenzielen im Süden.

Auch wenn es jetzt im Herbst bei uns ab und zu noch Sonnentage gibt, so ist eines sicher: das graue, unlustige Herbstwetter kommt bestimmt. Doch hier kann man gegensteuern: Vom Flughafen Innsbruck aus bequem zu einem der Sonnenziele im Süden fliegen!
Darum: Ab Innsbruck jetzt noch zu den Küsten des Lichts! Es gibt es eine ganze Reihe von Destinationen am Mittelmeer und am Roten Meer, die noch bis in den Spätherbst hinein ab Innsbruck angeflogen werden.

Ab Innsbruck in die Sonne

Hand aufs Herz: Was ist herrlicher, als den Urlaub mit dem Jet direkt ab Innsbruck anzutreten? Denn bequemer gehts echt nicht mehr! Und: Sie können noch unter zahlreichen Sonnenzielen in der Türkei, in Griechenland, Italien (neu ist auch Sizilien!), Spanien, Kroatien und Ägypten wählen.
Griechenland zum Beispiel bietet herrliche Badefreuden im Herbst. Bekannte Strandziele wie Chalkidike, Kefalonia, Kos, Kreta, Preveza/Lefkas und Rhodos werden teilweise noch bis Mitte oder Ende Oktober hinein angeflogen. Griechenland mit seinem sanften, milden Licht an den Küsten ist schon seit Platon das ideale Ziel, um einen klaren Kopf zu bekommen und auszuspannen.

Türkei im Spätherbst
Dasselbe gilt für die Parade-Sonnendestination Antalya in der Türkei, die ebenso bis Ende Oktober im Charter-Flugplan aufscheint.
Braç, das „Karibik-Ziel“ in Kroatien, wird noch bis 4. Oktober ab Innsbruck angeflogen. Und nach Mallorca gehts gleich viermal (!) die Woche bis Ende September. Ideal also für Kurzentschlossene!
Und auch Italien mit Kalabrien, Sardinien und – neu seit 13. September – Sizilien wird noch bis Ende September bzw. Oktober per Charter angeflogen.
Doch damit nicht genug: Auch nach Ägypten oder Zypern kann man ab Innsbruck dem schmuddeligen Herbstwetter bei uns „entfliegen“ bzw. entfliehen!

Abflug vor Haustür

Sie sehen: Es gibt genug Möglichkeiten, um bequem sozusagen „ab der Haustür“ den Sommer zu verlängern. Der Flughafen Innsbruck bietet die besten Möglichgkeiten!
Innsbruck bietet viele Destinationen, um per Charter oder Linie den Somme noch im Herbst im Süden zu genießen. Und wer es anders will: die Weltstadt London wird von „easy-jet“ bis zu dreimal die Woche ab Innsbruck bis Mitte/Ende September per Charter angeflogen. Also: nichts wie hin zum Reisebüro und zum Flughafen Innsbruck, dem Heimatflughafen der Tiroler-innen und Tiroler! WERBUNG
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.