22.10.2016, 09:00 Uhr

Reisetipps für die Weihnachtszeit: Österreicher zieht es an den Strand

In den kalten Monaten zieht es viele Tiroler in warme Urlaubsregionen. (Foto: TUI)

Die Top TUI-Destinationen sind die Malediven und Phuket. Auf der Mittelstrecke führen die Kanaren.

TIROL/ÖSTERREICH (kr). Viele ÖsterreicherInnen zieht es in den grauen Wintermonaten in die Ferne. Auch zu Weihnachten und Silvester entschließen sich immer mehr Urlauber, die Zeit statt im Schnee unter der südlichen Sonne am Strand zu verbringen. Die diesjährigen TUI Buchungen für die Weihnachtsferien liegen deutlich über dem Vorjahr.

Malediven sind Nummer 1

Aktuell sind die Malediven in den Weihnachtsferien die Nummer 1 auf der Liste der bestgebuchten TUI Destinationen. Das Paradies im indischen Ozean lädt zum Entspannen und Abschalten ein. Das unglaublich klare Wasser und die ganzjährig warmen Temperaturen machen die Malediven zu einem Paradies, das man immer wieder aufs Neue erleben möchte.
An zweiter Stelle kommt Phuket im Süden Thailands. Mit seiner einmaligen, bergigen Landschaft und der üppigen, farbenprächtigen Vegetation, den feinsandigen, hellen Sandstränden, gehört die Perle der Andamanensee wahrscheinlich zu einem der schönsten Plätze Thailands.

Teneriffa auf drittem Platz

Die Top 3 Destination zu Weihnachten ist momentan die Kanareninsel Teneriffa, dicht gefolgt von Gran Canaria. Auf den Inseln des ewigen Frühlings kann man das ganze Jahr hindurch das Strandleben genießen – und das auf über 1500 km Küste. Was da am Programm steht? Entspannen, Wohlfühlen und dem Rauschen des Meeres lauschen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.