19.09.2014, 09:20 Uhr

Rund um den Bergisel – Ein neuer Rundweg gibt Ein- und Ausblicke in die Geschichte und die Natur

Die Panoramarunde eignet sich für Spaziergänger und Hobby-Sportler.
Der rund 2,2 Kilometer lange Weg beginnt beim Tirol Panorama mit Kaiserjägermuseum und verläuft rund um den Bergisel. Für Nervenkitzel sorgt die zum Teil verglaste Aussichtsplattform „Drachenfelsen“, die hoch über der Sillschlucht hinausragt. Ein hölzernes Panoramadeck eröffnet Blicke auf die Nockspitze und das Wipptal. Schließlich sorgen eine Skulptur des Künstlers Aaron Demetz, verschiedene Gesteine aus den drei Tiroler Landesteilen und ein Skulpturengarten für Abwechslung.
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.