30.09.2014, 15:22 Uhr

Die WM mit Axt und Motorsäge kommt nach Innsbruck

Armin Kugler (zum zweiten Mal in Folge österr. Meister) führt die Axt vor.

Im November ringt die Sportholzfäller-Elite bei der "STIHL Timbersports Weltmeisterschaft" um WM-Gold.

In der Olympiahalle wird am 14. und 15. November das internationale Saisonfinale der Königsklasse im Sportholzfällen stattfinden. Über 100 Athleten aus mehr als 20 Nationen gehen an den Start, um im Team- und Einzelwettkampf die Weltmeister 2014 zu bestimmen. Am ersten Wettkampftag treten die Nationalmannschaften aus mehr als 20 Ländern in der Team-Staffel gegeneinander an. Am zweiten WM-Tag kämpfen die besten zwölf Athleten in der Einzelwertung um die begehrten Medaillen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.