21.04.2017, 14:10 Uhr

Ehrungen der Tiroler SportlerInnen in der neuen Kletterhalle – mit Video

Von links: LH Günther Platter mit Doppelweltmeister Wolfgang Kindl (Rodel Kunstbahn), Stephanie Venier (Ski Alpin) und Tobias Angerer (Rodel Naturbahn). (Foto: Land Tirol/Berger)

Im Rahmen der Tiroler Zukunftstage wurde die Tiroler Wintersportfamilie geehrt.

TIROL. Im Rahmen des Tiroler Zukunftstages 2017 wurden die erfolgreichen Tiroler WM- und Special Olympics-MedaillengewinnerInnen sowie Weltcup-DisziplinensiegerInnen geehrt. Die Ehrungen fanden in der neu eröffneten WUB-Kletterhalle in Innsbruck statt. Für Landeshauptmann Günther Platter und Sportreferent Josef Geisler sind die erfolgreichen SportlerInnen - die Tiroler Wintersportfamilie - ein Aushängeschild für Tirol und ein Vorbild für die Jugend und die ganze Gesellschaft. Bgm Franz Hauser (Landessportrat des Gemeindeverbandes) lobt die erfolgreichen Zillertaler. „Diese Sportler machen Mut. Denn Sport können alle machen. Egal ob man sich härter tut oder nicht“. Foto: Sport LR Josef Geisler, Naturbahnrodelweltmeister Tobias Angerer-Aschau, BM Franz Hauser, Christoph Tipotsch, Stefan Platzer mit Trainer Alexander (h.) und Magdalena Haufe. 

Weitere Artikel zum Thema:

Tiroler Zukunftstag
Neue Kletterhalle
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.