21.03.2017, 08:40 Uhr

Eröffnung der Special Olympic Winter Games

LH Günther Platter mit der österreichischen Alpin-Delegation der Special Olympic Winter Games. (Foto: Land Tirol / Lochmann)

Die Special Olympic Winter Games dauern von 14. bis 25. März 2017. Günther Platter wünscht den Tiroler AthletInnen viel Erfolg.

TIROL/SCHLADMING. Landeshauptmann Günther Platter war bei der Eröffnung der Special Olympic Winter Games in Schladming dabei.

Eröffnung der Special Olympics

Mit dem Eid der Special Olympic Winter Games wurden die Special Olympic Winter Games eröffnet: ‚Lasst mich gewinnen! Aber wenn ich nicht gewinnen kann, dann lasst es mich mutig versuchen‘. Landeshauptmann Günther Platter war bei der Eröffnung dabei und traf die Tiroler SportlerInnen. Tirol ist mit 25 AthletInnen in fünf Sportarten mit dabei. Veranstaltungen wie die Special Olympic Winter Games würden sowohl das Miteinander im Sport als auch innerhalb der Gesellschaft zum Ausdruck bringen und damit wesentlich zur sozialen Integration von Menschen mit Behinderung beitragen, so Günther Platter.

Special Olympics

Special Olympics ist eine internationale Sportorganisation. Sie ermöglicht weltweit Jugendlichen und Erwachsenen mit mentaler Behinderung ganzjähriges Training und Wettkämpfe. In Österreich wurde der gemeinnützige Verein „Special Olympics Österreich“ 1993 mit Sitz in Schladming gegründet, wo heuer auch die Special Olympic Winter Games ausgetragen werden. Durch die sportliche Betätigung im Wettkampf werden die motorischen Fähigkeiten und die körperliche Fitness ausgebaut. Auch das Selbstvertrauen wird gestärkt, so Günther Platter
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.