15.11.2016, 20:09 Uhr

Rodelspaß im Olympia Eiskanal

(Foto: *Patrik Korbela)
Innsbruck: Olympia Eiskanal | Fast 50 Kinder aus Innsbruck und Umgebung waren der Einladung zum Schnupperrodeln gefolgt und wagten ihre ersten Fahrten im Igler Olympia Eiskanal. Bis zu 60km/h erreichten die kleinen Rennfahrer dabei. So war neben jeder Menge Spaß auch eine Portion Mut gefragt. Trainer und Aktive standen den Schnupperrodlern mit wertvollen Tips zur Seite und entdeckten so manches Rodeltalent. Ob ein zukünftiger Weltmeister darunter ist wird sich erst in einigen Jahren zeigen. Unsere Sportstimme Othmar Peer sorgte während des Events auf jeden Fall schon einmal für einen kleinen Vorgeschmack auf die Heim-WM vom 26.-29. Jänner 2017 an gleicher Stelle. Auch WM-Maskottchen Eisbär TIRodli war von der tollen Stimmung und den Leistungen der Kids begeistert und feuerte alle an.
1
1 1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.