28.08.2014, 16:00 Uhr

Andrä Rupprechter auf der Reise das Abfalls

Nicht nur den Kindern gefällt die Reise des Abfalls im Besucherzentrum der Restabfallsortieranlage Ahrental, sondern auch Umweltminister Andrä Rupprechter. (Foto: ATM)
Umweltminister Andrä Rupprechter besuchte die Restabfallsortieranlage Ahrental.
Die neue Anlage, in der mit neuer Aufbereitungstechnik aus Restabfall gut verwertbare Brennstoffe für die Industrie hergestellt werden, ist für Rupprechter ein ökologisches und ökonomisches Vorzeigeprojekt. Gemeinsam mit Kindern machte er sich auf die „Reise des Abfalls“. Spielerisch wird der Weg des Abfalls veranschaulicht. „Seit der Inbetriebnahme der Anlage 2011 wurden rund 270.000 Tonnen Restabfall im Ahrental behandelt“, informierte ATM-Geschäftsführer Dr. Alfred Egger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.