28.10.2016, 15:05 Uhr

BIO vom BERG: Auszeichnung zum innovativen Biobetrieb

Minister Andrä Rupprechter, Geschäftsführer Bioalpin Björn Rasmus, Obmann Bioalpin Heinz Gstir und Landesrat Dr. Josef Schwaiger (v.l.n.r.) bei der Verleihung der innovativen Biobetriebe. (Foto: BMLFUW / Robert Strasser)

Im Rahmen des „Best of Austria Innovationsforums“ des Netzwerks Zukunftsraum Land zeichnete Bundesminister Andrä Rupprechter unter anderem BIO vom BERG und die Biometzgerei Juffinger als herausragende Betriebe in Österreich aus.

Bei zwei großen Veranstaltungen beschäftigten sich am 24. und 25. Oktober Vertreter aus Politik, Bildung, Forschung und Praxis in Salzburg mit den Herausforderungen, dem Potential und den Zukunftsperspektiven des heimischen Biolandbaus. Bundesminister Andrä Rupprechter würdigte Österreich als Bioland Nummer eins und lobte die Entwicklungen auf diesem Sektor. Er verlieh acht Unternehmen die Auszeichnung zum innovativen Biobetrieb. Zwei davon kamen aus Tirol, BIO vom BERG und die Biometzgerei Juffinger durften sich über den Preis freuen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.