22.11.2016, 08:00 Uhr

Erster SPORTLER Alpine Flagship Store eröffnet

Hjalmar Comploy (Filialleiter SPORTLER Alpin Innsbruck), Mayan Smith-Gobat (Kletterprofi, NZL), Matt Helliker (Profi-Alpinist, GBR), Katherina Oberrauch (Marketing SPORTLER), Jakob Oberrauch (CEO SPORTLER) (Foto: SPORTLER)

Am 11. November 2016 war es so weit: In Innsbruck eröffnete das Unternehmen SPORTLER seinen ersten Alpine Flagship Store. Auf einer Fläche von 2.000 m2 erstreckt sich nun in der Maria-Theresien-Straße Tirols größtes Bergsporthaus.

INNSBRUCK (kr). Am 11. November wurde in Innsbruck der erste SPORTLER Alpine Flagship Store in Innsbruck eröffnet. Die Ladenfläche wurde erweitert und umgebaut: Mit seinen 2.000 Quadratmetern ist der erste SPORTLER Alpine Flagship Store das größte Bergsporthaus Tirols. Die Fokuswelten im Store drehen sich rund ums Wandern, Klettern, Eisklettern, Skitouring, Reisen und Camping.
Vor mehr als 20 Jahren hat SPORTLER das Sporthaus „Sport Witting“ in der Maria-Theresien-Straße übernommen. Jakob Oberrauch, CEO der Firma SPORTLER: „Wir sind stolz, uns als Familienunternehmen mit soliden Werten in einem hart umkämpften Markt weiter positiv entwickeln zu können.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.