09.06.2017, 11:05 Uhr

Genuss meets Bio am WIFI Tirol – mit Video

Mark Stüttler (Tyroler Glückspilze), Küchenmeister Philipp Stohner, Christina Ritter (Obfrau Bio Austria Tirol), Loni Appler-Wach (Vorstand Bio Austria Tirol), Norbert Schöpf Produktmanager WIFI/Tourismus (v.l.). (Foto: WKT)

Regionale Bio-Produkte im Fokus: Seit Kurzem kooperiert die Tiroler Genussakademie des WIFI Tirol mit BIO AUSTRIA Tirol.

TIROL (cia). Regionale, authentische Produkte haben am WIFI Vorrang Aus diesem Grund haben sich BIO AUSTRIA Tirol und das WIFI Tirol zu einer verstärkten Zusammenarbeit gefunden.



Wenn möglich werden für die WIFI Genussakademie ab sofort Produkte von Tiroler Biobetrieben bezogen. An den Genussabenden unter dem Motto ‚Was unsere Biobauern alles liefern‘ geht es jedoch ausschließlich um regionale Produkte. Gemeinsam mit Bio-BäuerInnen werden die Abende gestaltet. „Die Kochkurse der Genussakademie bieten den Tiroler Bio-BäuerInnen die Möglichkeit, die Vorzüge der Tiroler Bio-Landwirtschaft vorzustellen und die Geschichten zu ihren Produkten zu erzählen“, erklärt Christina Ritter, Obfrau BIO AUSTRIA Tirol.

Norbert Schöpf, Produkt- und Bildungsmanager des WIFI Tirol weiß: „Für ein authentisches Produkt mit Geschichte und regionalen Wurzeln lässt sich auch ein anderer Preis erzielen. Das hilft den Bauern und auch der Wirt hat einen Mehrwert.“ Die Tiroler Genussakademie bietet mit dieser Kooperation somit doppelten Genuss – Geschichten aus dem Leben der BiobäuerInnen und Bio-Produkte aus regionaler Herkunft. Auch Küchenmeister Philipp Stohner ist begeistert von dem Konzept: „Man kann mit unseren regionalen Produkten Gerichte von höchster Qualität zubereiten."
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.