27.11.2017, 12:01 Uhr

Industrie ehrt besondere Leistung von Lehrlingen

Landesrätin Patrizia Zoller-Frischauf (l.) und Spartenobmann Hermann Lindner (r.) gratulierten den jungen Industrie-Fachkräften, die ihre Lehrabschlussprüfung mit Auszeichnung absolviert haben. (Foto: WKT/Die Fotografen)

Im Rahmen der Freisprechfeier wurde die besondere Leistung bei der Lehrabschlussprüfung geehrt

TIROL. Vergangene Woche fand im Schloss Büchsenhausen in Innsbruck die Freisprechfeier der Sparte Industrie 2017 statt. Im Rahmen der Feierlichkeiten wurden Top-Lehrlinge geehrt.

Besondere Leistung wurde prämiert

Bei der Freisprechfeier wurden erfolgreiche junge Menschen - die gerade ihr Lehre abgeschlossen haben - geehrt. Voraussetzung für die Ehrung ist der Abschluss der Lehrabschlussprüfung mit Auszeichnung oder gutem Erfolg.
Mit dabei bei der Freisprechfeier waren Spartenobmann Hermann Lindner, Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf und WK-Vizepräsident Manfred Pletzer.

Tiroler Industrie befürwortet die Lehrlingsausbildung

Manfred Pletzer meint in seinen Begrüßungsworten: „Die Tiroler Industrie bekennt sich voll und ganz zur Lehrlingsausbildung: 432 Lehrlinge haben heuer wieder eine Ausbildung in dieser Sparte begonnen. Und jeder einzelne trägt als engagierter, motivierter und Jungfacharbeiter wesentlich zum Erfolg der gesamten Tiroler Wirtschaft bei!“

Weitere Themen

Weitere Nachrichten aus Tirol gibt es hier: Nachrichten aus Tirol
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.