02.02.2018, 11:46 Uhr

Lehrlinge bei MPREIS gesucht

MPREIS startet mit der Lehrlingssuche. (Foto: Kathrin Koschitzky, MPREIS)

Ab dem 5. Februar 2018 haben junge Menschen wieder die Chance, sich für eine Lehre bei MPREIS zu bewerben. Insgesamt werden in Tirol, Salzburg, Kärnten und Vorarlberg 80 neue Lehrlinge gesucht. Bis September ist noch Zeit, die Bewerbung abzuschicken.

TIROL. Zur Orientierung lud MPREIS interessierte Jugendliche aus ganz Tirol schon mal vorab in die Zentrale nach Völs ein. Bei dem dortigen "Lehrlingsopening" nahmen die Jungendlichen an einem Orientierungsquiz am Computer teil. So konnten sie ihre Eignung für eine Ausbildung bei MPREIS feststellen und ihnen wurde ein Eindruck von einer Lehre bei MPREIS vermittelt. Zudem gab es ein Gespräch, indem die TeilnehmerInnen nach ihrer Motivation und ihren Zielen gefragt wurden. 

Eine Ausbildung bei MPREIS

Wer sich für den Weg der Ausbildung bei MPREIS entscheidet, hat ein vielfältiges Berufsangebot: Einzelhandelskauffrau/-mann, Feinkostfachverkäufer/-in, Bürokauffrau/-mann, Bäcker/-in, Konditor/-in und Fleischverarbeiter/-in stehen dem künftigen Lehrling zur Auswahl. 
Zusätzlich gibt es weitere Anreize, die das Unternehmen den BewerberInnen bietet: Individuelle Unterstützung, Schulungsprogramme, Geldprämien, Auslandsaufenthalte und viel Abwechslung während der Ausbildung. 

Online kann man sich für eine Lehrstelle unter www.mpreis.at/lehre bewerben.

Mehr zum Thema auf meinbezirk.at:
MPREIS erhält Auszeichnung für Lehrlingsmobilität
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.