Naturbursch Michael Zotter
Grieselsteiner ziert Österreichischen Jungbauernkalender 2020

Gemüsebauer Michael Zotter aus Grieselstein wird im April 2020 auf dem Monatsblatt des Österreichischen Jungbauernkalenders zu sehen sein.
2Bilder
  • Gemüsebauer Michael Zotter aus Grieselstein wird im April 2020 auf dem Monatsblatt des Österreichischen Jungbauernkalenders zu sehen sein.
  • Foto: JBK/Abbilderei
  • hochgeladen von Martin Wurglits

April 2020 wird aus burgenländischer Sicht der interessanteste Monat des kommenden Österreichischen Jungbauernkalenders sein. Das Kalenderblatt ziert nämlich Michael Zotter aus Grieselstein, der es unter tausenden Bewerbern als einziger Burgenländer in die Jubiläumsausgabe des Kultkalenders geschafft hat.

Zotter stammt von einem Gemüsehof am Schaufelberg ab und hat schon als Bub tatkräftig beim Kürbisernten und im Gemüseanbau mitgeholfen. Der Naturbursch mit einer Leidenschaft für Fitness ist hauptberuflich als Computerexperte tätig und wird künftig den Hof im Nebenerwerb übernehmen. "Mein Ziel ist es, regionale Produkte nachhaltig und für einen bewussten Lebensstil zu etablieren", sagt er. Michael organisiert deshalb auch immer wieder Adventmärkte, um dort eine Vielfalt regionaler Produkte anzubieten.

Vorbestellt werden kann die Girls- und Boys-Edition des Jungbauernkalenders unter www.jungbauernkalender.at.

Gemüsebauer Michael Zotter aus Grieselstein wird im April 2020 auf dem Monatsblatt des Österreichischen Jungbauernkalenders zu sehen sein.
Michael Zotter war schon als Bub beim Kürbisernten dabei.
Autor:

Martin Wurglits aus Güssing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.