Lions Jennersdorf luden die Polizeimusik der Steiermark zu Benefizkonzert

Markus Ferschli, eine Flötistin, Edmund  Potetz und Joachim Huber nach dem Konzert
51Bilder
  • Markus Ferschli, eine Flötistin, Edmund Potetz und Joachim Huber nach dem Konzert
  • hochgeladen von Peter Sattler

Es war in Jennersdorf fast ein Heimspiel für die hochkarätige Blasmusikkapelle der Polizei Steiermark, da einige Mitwirkende und Organisatoren aus Jennersdorf kommen.

Obmann und Moderator war der Kroboteker Markus Ferschli, der den Job für den angesagten PR - Offizier Joachim Huber übernahm. Die Musiker waren durchwegs erfahrene Bläser, die ihre Dienst - und Freizeit der Musik widmeten und für einen entsprechenden "Broadwaysound" im Kuz Jennersdorf sorgten.

Lionspräsident Edmund Potetz begrüßte viele Musiker der Region, darunter die Kapellmeister Reinhold Buchas, Stefan Ebner und Franz Bartolovits,  die NRin Petra Wagner, die Labg. Ewald Schnecker und Bernhard Hirczy, Bürgermeister Reinhard Deutsch,  Gemeinderäte und Musikbegeisterte Bürger.

Filmmusik und österreichische Blasmusik zählten zum Programm, wobei eine Version  von Franz Lehars "Gold und Silber" mit einem Harfensolo  der Sophie Hörmann sicher zum Feinsten gehörte. Eine goldene Stimme stellte auch Marlies Lang zur James Bond Musik zur Verfügung. Herbert Fragner war ausgezeichneter Klarinettesolist und es gab sogar eine Uraufführung, namentlich die viersätzige Cop - Symphonie von Reinhard Summerer.

Wo: KUZ, 8380 Jennersdorf auf Karte anzeigen

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen